Das wars mit Exklusivität: Surface Duo kriegt alle Your-Phone-Features

Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo, Duo, Dual-Bildschirm Bildquelle: Microsoft
Erst beim jüngsten Galaxy-Unpacked-Event hatten Microsoft und Samsung ihre Partnerschaft erneuert und exklusive Funktionen in Verbindung mit dem PC für die neue Note 20-Serie angekündigt. Doch jetzt ist klar - das Surface Duo bekommt all die Funktionen auch. Pustekuchen mit exklusiven Features für das Samsung Galaxy Note 20. Wie nun der stets gut informierte Zac Bowden für Windows Central schreibt, soll das heute nun im Detail enthüllte Microsoft Surface Duo alle Funktionen erhalten, die der Konzern bereits für die "Your Phone"-App (zu deutsch: "Ihr Smartphone") für Windows 10 und der "Link to Windows"-Funktion vorgestellt hat. Das ist insofern nicht verwunderlich, als dass das auf Android-basierende Surface Duo das Prestige-Projekt von Microsoft ist. Natürlich wird das Unternehmen für das hauseigene Gerät alle Möglichkeiten unterstützen, die man in letzter Zeit für die Verbindung zum Windows-Desktop neu entwickelt und vorgestellt hat.


Eigenartig an der Geschichte ist nur, dass es noch vor wenigen Tagen hieß, dass Samsung viele neue Funktionen "exklusiv" nutzen kann. Damit ist dann wohl aber vielmehr gemeint gewesen "exklusiv abseits von Microsoft selbst". Your PhoneAndroid-Apps können mit der neuen Funktion auf dem PC geöffnet werden

"Link To Windows" auch für das Duo

Laut Windows Central soll das Surface Duo zum Beispiel die Phone Screen-Funktion bekommen. Surface Duo wird mit "Link To Windows" ausgeliefert und kann dann auch mehrere Android-Apps auf dem Windows-Desktop gleichzeitig wiedergeben. Damit kann man sein Surface Duo dann mit dem PC verbinden und die Anwendungen vom Duo wie Instagram, Whatsapp oder Twitter auf dem PC-Desktop nutzen. Letzte Woche hieß es noch, nur das Note 20 bekäme die Funktion.

Microsoft wirbt mit Your Phone und dem Surface Duo für eine verbesserte Produktivität. Die neue "Apps"-Funktion, die ab November verfügbar sein wird, unterstützt dabei die gleichzeitige Ausführung mehrerer Android-Anwendungen von dem Surface Duo auf dem PC.

Microsoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface Duo
Microsoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface DuoMicrosoft Surface Duo

Siehe auch:
Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo, Duo, Dual-Bildschirm Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo, Microsoft Surface Duo, Duo, Dual-Bildschirm Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden