Angst vor Konkurrenz: Chrome für Android bald mit Eigenwerbung

Browser, Logo, Chrome, Webbrowser, Google Chrome, Chrome Browser, Chrome Logo, Google Chrome Browser, Chrome für Android
Android-Nutzer können sich schonmal darauf einstellen, dass der Chrome-Browser ihres Smartphones demnächst auf sich aufmerksam machen wird, wenn man ihn zu lange nicht genutzt hat. Damit stellt sich Google auf die zu erwartende Konkurrenz ein. Chrome ist seit Jahren der dominierende Webbrowser und kann auf der Google-eigenen Android-Plattform wahrscheinlich einen Marktanteil von nahezu hundert Prozent beanspruchen. Der neue Microsoft Edge, der auf der gleichen Code-Basis beruht, scheint nun aber erstmals seit langer Zeit für etwas Nervosität bei den Entwicklern zu sorgen. Darauf deuten zumindest neue Funktionen hin, die das Team von 9to5google im Quellcode des Chrome entdeckt hat.

In den Flags der kommenden Versionen von Google für Android wird sich eine Option mit der Bezeichnung "Enable re-engagement notifications" aktivieren lassen. Laut den weitergehenden Erläuterungen soll dadurch das integrierte Hilfesystem des Chrome in die Lage versetzt werden, zu entscheiden, wann Nachrichten zur Reaktivierung der Nutzer abgesetzt werden sollten.


Gelegenheiten nutzen

Konkret bedeutet das, dass der Chrome aktiv wird, wenn er zu lange nicht vom User gestartet wurde. Denn dann muss man wohl davon ausgehen, dass ein alternativer Browser installiert wurde. Die Google-Software wird allerdings nicht ganz von allein aktiv - denn dies könnte dann doch recht zügig zu wettbewerbsrechtlichen Problemen führen.

Stattdessen wird der Browser es nutzen, wenn der Anwender in einer App auf Web-Inhalte geleitet wird. In diesem Moment greifen Android-Anwendungen nämlich auf die so genannten "Chrome Custom Tabs" zurück. Diese Gelegenheit nutzt der Browser dann, um für sich selbst Werbung zu machen. Dem Anwender werden dafür verschiedene Mitteilungen eingeblendet:

  • Lies die Nachrichten des Tages
  • Folgende Artikel in Chrome dürften dich interessieren
  • Spare bis zu 60 Prozent Daten
  • Nutze den Lite-Modus in Google Chrome
  • Google empfiehlt Chrome
  • Spare bis zu 60 Prozent Daten, lies hier die aktuellen Nachrichten

So lauten die Angebote, die im Quellcode des Browsers hinterlegt sind. Zu finden ist dies in den derzeitigen Testversionen und es lässt sich damit rechnen, dass die entsprechende Eigenwerbung dann ab der Chrome-Version 86 in der finalen Fassung ankommt, die im Oktober erscheinen wird.

Siehe auch:


Browser, Logo, Chrome, Webbrowser, Google Chrome, Chrome Browser, Chrome Logo, Google Chrome Browser, Chrome für Android Browser, Logo, Chrome, Webbrowser, Google Chrome, Chrome Browser, Chrome Logo, Google Chrome Browser, Chrome für Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:34 Uhr Newseego Pubg Mobile Game Controller, (Letzte Aktualisierte Version) Tragbares Game Controller-Gamepad mit Auslösern Ziel Taste L1R1 Empfindlicher Schütze Joystick Game Controller für iOS & AndroidNewseego Pubg Mobile Game Controller, (Letzte Aktualisierte Version) Tragbares Game Controller-Gamepad mit Auslösern Ziel Taste L1R1 Empfindlicher Schütze Joystick Game Controller für iOS & Android
Original Amazon-Preis
11,95
Im Preisvergleich ab
11,95
Blitzangebot-Preis
10,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,80

Tipp einsenden