Cybertruck: Tesla erreicht Vorbestellungen im Wert von 40 Mrd. Dollar

Teslas futuristischer Pickup Cybertruck ist im vergangenen Herbst offiziell enthüllt worden und hat von der ersten Minute an für Diskussionsstoff gesorgt. Das liegt natürlich an der außergewöhnlichen Optik. Die Vorbestellungen laufen aber nach wie vor bestens.
Elektroautos, tesla, Elektroauto, Tesla Motors, E-Auto, Cybertruck, Tesla Cybertruck
Tesla
Der Tesla Cybertruck kann derzeit vorbestellt werden und obwohl noch nicht klar ist, wann die Produktion startet bzw. das Fahrzeug tatsächlich bei den ersten Besitzern ankommen wird, ist die Nachfrage enorm. Denn aktuell plant der Elektroautobauer, die Fertigung im vierten Quartal 2021 zu starten, ob man diesen Termin halten kann, steht aber in den Sternen. Überdies gibt es noch diverse offene Fragen, allen voran zu einer Zulassung in Europa. Denn Experten bezweifeln, ob der Cybertruck in seiner derzeitigen kantigen Form auf deutschen und europäischen Straßen überhaupt unterwegs sein dürfte.

Der Begeisterung für den Cybertruck tut das keinen Abbruch, denn das Interesse an dem Tesla-Pickup ist nach wie vor ungebrochen. Wie Electrek berichtet, kommt der Cybertruck aktuell auf 650.000 Vorbestellungen. Allerdings warnt das renommierte Elektromobilitätsblog vor überschwänglicher bzw. blinder Begeisterung in Bezug auf diese Zahlen.

Tesla CybertruckTesla CybertruckTesla CybertruckTesla Cybertruck
Tesla CybertruckTesla CybertruckTesla CybertruckTesla Cybertruck
Tesla CybertruckTesla CybertruckTesla CybertruckTesla Cybertruck

Vorbestellung ist nicht gleich Kauf

Denn Tesla ist bekannt dafür, kurz nach Vorstellung eines neuen Autos große Mengen an Vorbestellungen zu erhalten. Der "Fall" Cybertruck ist aber dennoch bemerkenswert, denn hier hält dieser Trend auch nach wie vor an - bei früheren Modellen gingen die Preorder relativ schnell wieder zurück.


Beim Cybertruck würden 650.000 verkaufte Autos einen Wert von rund 40 Milliarden Dollar ausmachen. Es ist jedoch stark zu bezweifeln, ob Tesla diese Zahl auch tatsächlich verkaufen wird. Denn eine Reservierung kann man für eine Gebühr von 100 Dollar bzw. Euro vornehmen, diesen Betrag erhält man sogar zurück, wenn man sich anders entscheidet.

Electrek rechnet, dass Tesla selbst bei einer Conversion Rate von 20 Prozent mehr als 130.000 Cybertrucks produzieren müsste und acht Milliarden Dollar Umsatz machen würde. Allerdings würde der Hersteller zwischen zwei bis drei Jahren brauchen, um diese Stückzahlen zu erreichen. Ein Erfolg ist das Fahrzeug sicherlich auch dann, wenn man die 20 Prozent nicht schafft. Es liegt aber an Tesla, auch zu liefern - und das in mehrerer Hinsicht.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Teslas Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:10 Uhr andobil Magnet Selfie Stick Stativ für MagSafe [2023 Ganz Neues Entwurf] Extendable Handy Stativ für Smartphone mit Bluetooth-Fernauslöser Selfiestick MagSafe Zubehör für iPhone 15 14 13 Pro Max Plusandobil Magnet Selfie Stick Stativ für MagSafe [2023 Ganz Neues Entwurf] Extendable Handy Stativ für Smartphone mit Bluetooth-Fernauslöser Selfiestick MagSafe Zubehör für iPhone 15 14 13 Pro Max Plus
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!