Xiaomi Mi TV-Stick: Händler listet neuen Android-Stick inklusive Details

Xiaomi begibt sich in Kürze in ein Geschäftsfeld, das der chinesische Her­steller bisher nur mit einer Set-Top-Box bediente - das Segment der TV-Dongles mit Android. Nach einer ersten Sichtung in einer Roadmap ist der Xiaomi Mi TV Stick jetzt bei einem Partnerhändler gelistet. Der Xiaomi Mi TV Stick ist eigentlich noch nicht offiziell vorgestellt worden, war aber kürzlich in einer vorab geleakten Roadmap des Herstellers erstmals aufgetaucht. Jetzt listet der chinesische Händler Gearbest das Produkt, wobei das eigentlich auf den Vertrieb von chinesischer Hardware in westlichen Märkten spezialisierte Unternehmen zuletzt als exklusiver Launch-Partner von Xiaomis Billig-Marke für das Poco F2 Pro auffiel. Xiaomi Mi TV StickSo soll der neue Xiaomi Mi TV Stick aussehen Insofern scheinen die Angaben bei Gearbest durchaus vertrauenswürdig, hatte der Retailer das oben erwähnte Smartphone doch ebenfalls vor dem offiziellen Launch mit genauen Spezifikationen gelistet. Dennoch sind die Angaben des Händlers zum neuen Android-TV-Stick von Xiaomi mit etwas Vorsicht zu genießen, bevor die offizielle Bestätigung durch den Hersteller erfolgt.

Klassische TV-Box-Hardware im Einsatz?

Der Xiaomi Mi TV Stick soll angeblich mit Android 9.0 "Pie" daherkommen, das mit einer angepassten Oberfläche für die Verwendung als Smart-TV-Plattform versehen wurde. Die technische Basis bildet ein einfacher AMLogic S905 Y2-SoC, bei dem es sich um einen auf vierkernigen ARM Cortex-A53-Kernen basierenden SoC mit einer integrierten Mali-G31-Grafikeinheit handelt, der auch in diversen anderen günstigen Android-TV-Boxen zu finden ist.

Der Chip wird hier angeblich mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und einem nur acht GB großen Flash-Speicher kombiniert, auf dem auch noch das Betriebssystem untergebracht ist. Darüber hinaus soll der Xiaomi-Stick Unterstützung für Dolby Audio und DTS HD bieten und über einen HDMI-2.0-fähigen Anschluss verfügen. Gefunkt wird hier per Dual-Band ac-WLAN und Bluetooth 4.2, wobei neben dem HDMI-Port auch noch ein USB-Port und ein USB-C-Anschluss vorhanden sein sollen.

Gerade letzteres darf durchaus bezweifelt werden, denn es legt nahe, dass Gearbest hier möglicherweise einfach die Spezifikationen der Xiaomi Mi Box S kopiert hat. Angeblich unterstützt der Mi TV Stick auch die Wiedergabe von 1080p- und 4K-Inhalten und soll von dem Händler in der "internationalen" Version angeboten werden, bei der unter anderem der Google Assistant und diverse Apps unterstützt werden.

Der Händler gibt die Maße des Produkts mit 9,5 x 3,5 x 2,0 Zentimetern an, während das Gewicht mit 85 Gramm im üblichen Rahmen liegen würde. Die Energieversorgung erfolgt angeblich über ein 5-Watt-Netzteil. Als Verkaufspreis nennt der chinesische Wiederverkäufer 79,99 US-Dollar, wobei der Euro-Preis bei rund 75 Euro liegen soll. Ob es sich dabei um zuverlässige Angaben handelt, bleibt zunächst noch abzuwarten. Tv, Xiaomi, Stick, Mi, Xiaomi Mi TV Stick Tv, Xiaomi, Stick, Mi, Xiaomi Mi TV Stick Gearbest
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:25 Uhr Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,79

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!