Xiaomi Mi Scooter 1S & Mi Scooter Pro 2: Daten, Preise & Bilder

Xiaomi, Roller, Mi, Scooter, Xiaomi Mi Scooter 1S Bildquelle: Xiaomi
Xiaomi bringt in Kürze zwei neue E-Scooter auf den deutschen Markt, die sich derzeit auf dem Weg zur Zulassung befinden. Der Xiaomi Mi Scooter 1S für 499 Euro und der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 sind in vielen Punkten identisch, denn der Hauptunterschied besteht in der Akkukapazität. Uns liegen nun eine Reihe von offiziellen Marketing-Bildern der neuen Roller mit eingebautem Elektroantrieb vor. Die oben genannten Preise sind zudem die offizuellen Preisempfehlungen des mit Xiaomi kooperierenden offiziellen Vertriebspartners für Deutschland, der die beiden neuen Roller in Kürze hierzulande auf den Markt bringen wird.

Xiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1S
Xiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1SXiaomi Mi Scooter 1S

Xiaomi Mi Scooter 1S jetzt mit Farbdisplay

Laut den uns vorliegenden Datenblättern wird der Xiaomi Mi Scooter 1S für den rund 100 Euro günstigeren Preis einen 300-Watt-Motor (600W max.) mitbringen und eine Reichweite von bis zu 30 Kilometern bieten. Dazu wird ein 275-Wattstunden-Akku (7,65Ah) verbaut, der mit einem 42-Volt-Netzteil mit maximal 71 Watt geladen wird.

Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Xiaomi Mi Scooter 1S wird für Deutschland mit 20 km/h angegeben. Maximal sollen Steigungen von bis zu 14 Prozent bewältigt werden können. Neu ist, dass auch dieses günstige Modell über eine farbige LED-Anzeige über Geschwindigkeit, Ak­ku­stand und Betriebsmodus informiert. Natürlich ist auch dieser Xiaomi-Roller wieder klapp­bar gestaltet, wobei das Gesamtgewicht mit 12,5 Kilogramm angegeben wird.

Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2Xiaomi Mi Scooter Pro 2

Mi Scooter Pro 2 mit mehr Reichweite

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ist vor allem mit einem stärkeren Akku ausgerüstet. Während hier der gleiche 300-Watt-Motor verbaut wird und die gleiche maximale Geschwindigkeit von 20 km/h angegeben wird, soll der knapp 600 Eu­ro teure E-Roller mit seinem 474-Watt­stun­den-Ak­ku (12,8 Ah) eine mit 45 Ki­lo­me­tern deut­lich größere Reichweite bieten. Mit der grö­ße­ren Akkukapazität nimmt auch der mög­li­che Stei­gungs­win­kel zu, der hier mit 20% an­ge­ge­ben wird.

Das Gewicht des ebenfalls wieder klappbar gestalteten Mi Scooter Pro 2 wird mit 14,2 Ki­lo­gramm ebenso etwas größer ausfallen. Wann genau die neuen Elektroroller von Xiaomi in Deutschland zu haben sein werden, ist noch immer unklar, wobei dies wohl vor allem davon abhängt, ab wann die Straßenzulassung der neuen Modelle für den hiesigen Markt vorliegt. Xiaomi, Roller, Mi, Scooter, Xiaomi Mi Scooter 1S Xiaomi, Roller, Mi, Scooter, Xiaomi Mi Scooter 1S Xiaomi
Mehr zum Thema: WinFuture Exklusiv
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden