Neuer Hermes-Dienst bezahlt Nachbarn für die Annahme von Paketen

Paket, Cido, Türöffnet Bildquelle: Vodafone
Lieferdienste müssen ein immer größer werdendes Paketaufkommen bewältigen. Das bedeutet nicht nur immer mehr Arbeit für die Fahrer, sondern stellt die jeweiligen Dienstleister auch immer wieder vor ein Problem: Wohin mit dem Paket, wenn keiner zu Hause ist? Die Unternehmen, allen voran Amazon, experimentieren hier immer wieder mit diversen Ideen. So will der Versandhändler Pakete im Kofferraum des Autos ablegen oder gleich den Schlüssel für das Haus oder die Wohnung des Kunden erhalten. Der Paketdienstleister Hermes hat sich dazu etwas anderes überlegt und das klingt nach einer Win/Win/Win-Situation für alle Beteiligten, also den Paketdienstleister, den Empfänger und den- oder diejenige, die das Paket entgegennimmt.

Denn Hermes hat ein Projekt namens PaketFuxx gestartet bzw. nun ausgeweitet. Dieses funktioniert recht simpel: Man will Nachbarn dazu motivieren, gerne und vor allem freiwillig Pakete anzunehmen (via MobiFlip). Denn man will die Bereitschaft, Sendungen entgegenzunehmen steigern, indem man das konkret belohnt, und zwar mit Geld.

PaketFuxxPaketFuxxPaketFuxxPaketFuxx

Geld bekommen oder Bäume pflanzen lassen

Wer sich auf der dazugehörigen Seite als PaketFuxx anmeldet, erklärt sich bereit, Pakete anzunehmen, wenn er oder sie zu Hause ist. Als "Dankeschön" erhalten diejenigen, die die Sendung annehmen, 30 Cent pro Paket. Wer seinen Nachbarn sowieso gerne aushilft und das Geld nicht benötigt, kann sein Geld auch spenden, denn bei einem Verzicht auf die Vergütung verspricht Hermes, stattdessen Bäume zu pflanzen.

Für den Paketempfänger ist der Service kostenlos, auf der Webseite von PaketFuxx kann man auch nach Teilnehmern suchen. Der Anbieter verspricht, dass man verpflichtende Identitäts-Verifizierungen und Sicherheitschecks durchführt, um Probleme von vornherein auszuschließen.

Aktuell wird der Dienst in vier Städten angeboten: Der erste Testlauf fand in Nürnberg statt, das Angebot wurde nun auf Berlin, Leipzig und Dresden ausgedehnt. Hauptverantwortlich für PaketFuxx ist zwar Hermes, unterstützt wird aber auch die Annahme anderer Paketdienstleister, auf der FAQ-Seite werden DHL, DPD, GLS und UPS genannt. Paket, Cido, Türöffnet Paket, Cido, Türöffnet Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Gianac iPhone Ladekabel, 5Pack [ 0.25M 0.5M 1M 2M 3M] Lightning Kabel Nylon Schnell Apple Ladekabel für iPhone 11 pro, 11, X, XS, XS Max, XR, X, 8, 8 Plus, 7, 7 Plus, 6s, 6s Plus, 6, 6 Plus, iPadGianac iPhone Ladekabel, 5Pack [ 0.25M 0.5M 1M 2M 3M] Lightning Kabel Nylon Schnell Apple Ladekabel für iPhone 11 pro, 11, X, XS, XS Max, XR, X, 8, 8 Plus, 7, 7 Plus, 6s, 6s Plus, 6, 6 Plus, iPad
Original Amazon-Preis
8,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden