Kein MWC 2020 wegen Coronavirus: Aus für weltgrößte Mobilfunkmesse

Mwc, Mobile World Congress, Event, Messe, Coronavirus, Veranstaltung, MWC 2020, Corona, GSMA
Der MWC 2020 findet nicht statt. Wie die GSMA als Weltverband zahl­reicher Netzbetreiber und Zulieferer soeben bekannt gab, wird die welt­größte Mobilfunkmesse nicht wie geplant Ende Februar in Barcelona statt­finden. Stattdessen wird das Event um unbestimmte Zeit verschoben. Nachdem zahlreiche Aussteller bereits seit Anfang Februar ihre Absage für eine Teilnahme am Mobile World Congress 2020 bekannt gegeben hatten, zieht nun auch der Veranstalter den Stecker. Eigentlich sollte der MWC 2020 vom 24. bis 27. Februar in Barcelona stattfinden. Aufgrund der Befürchtungen rund um die rasante Ausbreitung des neuen Coronavirus aus China fällt die Messe nun aber in diesem Jahr ins Wasser. LG Stand MWC 2019Auf dem MWC 2019 ging es auf dem LG-Stand noch hoch her, der Veranstalter hatte schon vorab angekündigt, 2020 nicht dabei zu sein Der Grund für den Verzicht auf die Durchführung des MWC 2020 zu den üblichen Daten liegt in den von diversen Teilnehmern durch den neuen Coronavirus und dessen Auswirkungen begründeten Absagen. Die Behörden der Stadt Barcelona und des Landes Spanien hatten ihrerseits stets darauf bestanden, dass aktuell keine Gefährdung für die Gesundheit der Besucher und Aussteller bestehen würde.

Bis zur Bekanntgabe der Streichung des MWC 2020 hatten sich über 30 große Aussteller zurückgezogen und ihren Verzicht angekündigt. Dazu gehörten nach LG, Nokia, Ericsson, Sony, Amazon, Facebook, Vivo, HMD Global und diversen anderen auch die Mobilfunkanbieter Deutsche Telekom, Vodafone, Orange und British Telecom. Bei Letzteren handelt es sich um führende Mitglieder des Branchenverbandes GSMA, der der Veranstalter des Mobile World Congress ist.

Die Absage wurde von der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt. Auf der Webseite des MWC und des GSMA-Verbands ist von der Absage derzeit noch nichts zu lesen.

Das sagt der Veranstalter

"Die weltweite Besorgnis über den Ausbruch des Coronavirus, Bedenken für Reisen und andere Umstände machen es unmöglich, die Veranstaltung durchzuführen", sagte John Hoffman, Geschäftsführer des Konferenzveranstalters GSMA, in einer Erklärung gegenüber Bloomberg News.

Siehe auch:
Mwc, Mobile World Congress, Event, Messe, Coronavirus, Veranstaltung, MWC 2020, Corona, GSMA Mwc, Mobile World Congress, Event, Messe, Coronavirus, Veranstaltung, MWC 2020, Corona, GSMA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Amazfit GTS SmartwatchAmazfit GTS Smartwatch
Original Amazon-Preis
129,00
Im Preisvergleich ab
109,90
Blitzangebot-Preis
90,00
Ersparnis zu Amazon 30% oder 39

Tipp einsenden