OnePlus: OxygenOS soll auch zukünftig keine Werbeanzeigen enthalten

Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera Bildquelle: OnePlus
In einem Interview hat Pete Lau, der CEO des Herstellers OnePlus, über die Entwicklung der Smartphone-Marke geredet und Pläne für die Zukunft veröffentlicht. Während einige Hersteller Werbeanzeigen in die Oberfläche ihrer Geräte einbauen, möchte sich OnePlus hiervon weiter distanzieren. Vor allem günstige Smartphones werden seit einiger Zeit mit Firmware, die Werbung in die Benutzeroberfläche integriert, ausgeliefert. Damit ist es möglich, die Preise für Geräte mit Mittelklasse-Hardware zu drücken. Der bekannteste Hersteller mit einer solchen Praxis dürfte Xiaomi sein. Einige Smartphones besitzen sogar Gemeinsamkeiten mit Flaggschiff-Modellen.


Auch OnePlus bietet Smartphones an, die mit den Flaggschiff-Geräten von Herstellern wie Samsung und Apple mithalten können und trotz­dem zu einem günstigeren Preis verfügbar sind. In OxygenOS, der darauf installierten Be­nut­zer­ober­flä­che, wurden jedoch keine ner­vi­gen Werbeanzeigen integriert.

Geräte sollen nicht günstiger werden

Das soll auch zukünftig so bleiben. Wie Giz­mo­chi­na berichtet, hat Pete Lau betont, dass die Entscheidungen von OnePlus die Be­nut­zer­er­fah­rung in den Vordergrund stellen. Da sich Wer­be­an­zei­gen in der Software eines Smartphones negativ hierauf auswirken, wird OxygenOS weiterhin von Werbebannern verschont bleiben. Im Gegenzug werden die Preise für die OnePlus-Modelle natürlich auch nicht günstiger wer­den. Das Ziel des Herstellers sind keine günstigen Smartphones, sondern eher Geräte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Darüber hinaus hat Pete Lau noch Informationen zum OnePlus TV, der vor kurzem bereits in Indien erschienen ist, mitgeteilt. Es wurde bestätigt, dass der Smart-TV im kommenden Jahr in China auf den Markt gebracht wird. Ob ein Release in Europa stattfindet, bleibt noch offen. Gerüchten zufolge soll der OnePlus TV bald auch hierzulande zur Verfügung stehen. Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera OnePlus
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:35 Uhr Pemenol DC-DC LCD USB Step Up/Down-Stromversorgungsmodul, Einstellbarer Boost-Buck-Wandler Voltmeter Amperemeter Batteriekapazität TesterPemenol DC-DC LCD USB Step Up/Down-Stromversorgungsmodul, Einstellbarer Boost-Buck-Wandler Voltmeter Amperemeter Batteriekapazität Tester
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40

Tipp einsenden