OnePlus: OxygenOS soll auch zukünftig keine Werbeanzeigen enthalten

In einem Interview hat Pete Lau, der CEO des Herstellers OnePlus, über die Entwicklung der Smartphone-Marke geredet und Pläne für die Zukunft veröffentlicht. Während einige Hersteller Werbeanzeigen in die Oberfläche ihrer Geräte einbauen, möchte ... mehr... Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera Bildquelle: OnePlus Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, Pop-Up-Kamera OnePlus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werbung in seine Firmware einzubauen ist die moderne Definition von Hochmut. Und diese kommt meist vor dem Fall.
 
@Alexmitter: Leider gibt es eine Menge Leute, die lieber billig als "vernünftig" kaufen. Schwierig wird es erst dann, wenn es keine neuen Smartphones ohne Werbung mehr gibt.
 
Dass das überhaupt eine erwähnenswerte Eigenschaft ist, ist wirklich verwunderlich. Keine Werbung im OS ist ja eher eine Selbstverständlichkeit.
 
@mh0001: Ab wann ist etwas Werbung? Ist es schon Werbung wenn man die App für die eigenen Kopfhörer oder Smartwatch installiert? Ist es Werbung wenn der eigene Streamingdienst vorinstalliert ist? Ist es Werbung, wenn man über Neuerungen via Benachrichtigung informiert wird?
 
@floerido: Werbung wäre, wenn in den Systemeinstellungen deines Androids z.B. ALDI-Werbung für günstigen Kopfsalat ab nächsten Montag auftauchen würde. Ich habe gehört, dass bei chinesischen Xiaomi-ROMs Werbung dieser Art tatsächlich geschaltet wird. Also einfach Werbebanner, die breit gefächert aus dem Google Ads Netzwerk kommen und Werbung für alles mögliche machen.
 
@mh0001: Google ads denke ich nicht China
 
@mh0001: Ich sehe schon als Werbung an, wenn die eigenen Dienste/Produkte von z.B. Apple oder Samsung vorinstalliert sind. Apple hatte sogar entsprechende Push-Werbung verbreitet für Apple Music.
 
@floerido: Dennoch ist das etwas völlig anderes und von einem vollkommen anderen Level, als beispielsweise Werbeanzeigen bzw. Banner in systemeigenen Dialogen und Einstellungen unterzubringen.
Es wiegt ungleich schwerer, wenn du z.B. beim Konfigurieren deines WLANs erstmal an einem Banner, der für WLAN-Repeater wirbt, vorbeiscrollen musst. Sowas hat im System einfach nichts zu suchen. Dagegen ist Vorinstallieren von Apps pillepalle.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:18 Uhr Annke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30mAnnke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30m
Original Amazon-Preis
157,99
Im Preisvergleich ab
157,99
Blitzangebot-Preis
134,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 23,70