OnePlus: Smartphones mit Falt-Displays sind noch nicht gut genug

Oppo, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Falt-Smartphone Bildquelle: OPPO / Brian Shen
Auf der vergangenen CES hat OnePlus sein Concept One-Smartphone vorgestellt, damit wollte der chinesische Überflieger zeigen, wie man sich die Zukunft vorstellt. So mancher hat hier damit gerechnet, dass es Falt-Phones geben wird, doch das war nicht der Fall. Aus gutem Grund. Für viele Branchenkenner war die Vorstellung des OnePlus Concept One eine Enttäuschung, denn mit Ausnahme einer Rückseitenkamera-Abdeckung, die abgedunkelt werden kann, hatte das Gerät praktisch nichts Neues zu bieten. In einem Interview mit The Verge wurde OnePlus-CEO Pete Lau auch darauf angesprochen und dieser erklärte auch, warum er (noch) nichts von faltbaren OLED-Bildschirmen hält.

Angesehen und für nicht gut genug befunden

Laut Lau habe man sich bei OnePlus die Technologie auch angesehen. Dabei sei man zum Schluss gekommen, dass es zwar durchaus auch Vorteile gebe, die negativen Seiten aber doch klar überwiegen. Faltbare Bildschirme hätten zum derzeitigen Stand dieser Technologie zu viele "Unzulänglichkeiten und Nachteile", sagte Lau.


Zu den Nachteilen zählt unter anderem, dass derartige Smartphones noch ziemlich groß seien und auch die Falt-Lösung noch zu wünschen übrig lässt. Das hat zur Folge, dass es an der "Biegestelle" aktuell noch zu viel Faltenbildung gebe und "das können wir in unseren Produkten nicht akzeptieren", so der OnePlus-Chef. Erst wenn die Technologie soweit ist, dass das Falten keinerlei Auswirkungen auf das Display und die Bildqualität hat, werde man sich die Sache noch einmal ansehen.

Fünf Kameras ergeben keinen Sinn

Lau wurde auch auf den jüngsten Trend zu immer mehr Kameralinsen angesprochen und gefragt, ob die Hersteller nicht besser die Hauptoptiken verbessern sollten. Hierzu meinte er, dass mehr tatsächlich nicht gleich besser ist, es aber dennoch Fälle gebe, wo ein zusätzlicher Sensor die Funktionalität verbessern kann. Der OnePlus-CEO stellte aber durchaus die Frage bzw. bezweifelte, ob fünf Kameras in einem Gerät Sinne ergeben. Oppo, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Falt-Smartphone Oppo, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Falt-Smartphone OPPO / Brian Shen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:20 Uhr Endoskopkamera Wifi mit 6 licht 2.0 MP HD IP67 Wasserdicht 1080P WiFi Endoskop 5.5MM Inspektionskamera mit 2600mAh Akku Halbstarre Endoskop Kamera für Android,iPhone,Smartphone,Tablet-5MEndoskopkamera Wifi mit 6 licht 2.0 MP HD IP67 Wasserdicht 1080P WiFi Endoskop 5.5MM Inspektionskamera mit 2600mAh Akku Halbstarre Endoskop Kamera für Android,iPhone,Smartphone,Tablet-5M
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
40,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 27% oder 11,25

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden