Das ist ja komplex: Porsche Taycan-Auslieferung um Wochen verzögert

Elektroautos, Porsche, Porsche Taycan, Porsche Taycan Turbo S Bildquelle: Porsche
Selbst wenn man ein noch so erfahrener Produzent von Autos ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass man auch Fahrzeuge mit Elektro-Antrieb einfach mal so hinbekommt. Diese Erfahrung macht nun Porsche mit seinem Taycan. Wer den Sportwagen von der Kult-Autoschmiede vorbestellt hatte und dieser Tage auf die Lieferung wartete, bekam jetzt erst einmal Post vom Hersteller. In dieser ist von einer Verschiebung der Liefertermine um acht bis zehn Wochen die Rede. Porsche hat dies gegenüber den Kollegen vom Handelsblatt bestätigt. Als Grund für die Verzögerung gab Porsche die "hohe Komplexität" der Produktion des Fahrzeugs an.

"Der Wagen ist ein von Grund auf neu entwickeltes Produkt, das in einer komplett neuen Fabrik produziert wird", führte der Hersteller zu seiner Entschuldigung an. Man baut hier also eben nicht einfach einen Elektromotor in ein fertiges Grundkonzept ein, sondern muss ein hochintegriertes Produkt auf einer auch für Porsche ziemlich neuen technologischen Grundlage bauen.

Porsche TaycanPorsche TaycanPorsche TaycanPorsche Taycan

Teures Vergnügen

Offiziell vorgestellt wurde der Taycan im September dieses Jahres, auch wenn schon vorher einiges über das neue Modell bekannt war. Zur Vorstellung versprach der Konzern, noch in diesem Jahr die ersten Fahrzeuge in den USA auszuliefern. Hierzulande sollten die ersten Vorbesteller dann im kommenden Jahr ihr neues Elektroauto bereitgestellt bekommen. Im Kern sollen diese Zeitpläne auch eingehalten werden, hieß es. Und man bemühe sich weiter, die Verzögerungen bei der Auslieferung so gering wie möglich zu halten.

Der Taycan ist allerdings ohnehin kein Auto, auf das aktuell eine junge Familie wartete, die unbedingt ein Fahrzeug benötigt, um die Weihnachtsvorbereitungen im Griff zu behalten. Es handelt sich eher um einen Sportwagen für Fans von Luxus-Klassen. Das Modell kommt in zwei Varianten auf den Markt, die mit 500 und 560 kW Spitzenleistung aufwarten. 2,8 Sekunden soll das Spitzenmodell brauchen, um aus dem Stand auf hundert Kilometer pro Stunde zu beschleunigen. Die Reichweite liegt dabei zwischen 412 und 450 Kilometern. Erhältlich ist der Taycan in der Basisausstattung ab 185.000 Euro.

Siehe auch: Porsche: Hunderte Server ausgefallen - Produktion lag Stunden brach Elektroautos, Porsche, Porsche Taycan, Porsche Taycan Turbo S Elektroautos, Porsche, Porsche Taycan, Porsche Taycan Turbo S Porsche
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr HolyHigh Bluetooth Kopfhörer Sport in Ear Ohrh?rer Bluetooth 5.0 IP67 Wasserdicht SportKopfhörer Joggen/Laufen Wireless Kopfhörer mit Ladebox 26 Stunden Mikrofon für iOS Android Huawei SamsungHolyHigh Bluetooth Kopfhörer Sport in Ear Ohrh?rer Bluetooth 5.0 IP67 Wasserdicht SportKopfhörer Joggen/Laufen Wireless Kopfhörer mit Ladebox 26 Stunden Mikrofon für iOS Android Huawei Samsung
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 32% oder 16

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden