iPhone 11 Pro: Doch nur 4 GB RAM, Hinweise zum bidirektionalen Laden

Apple, Ifixit, Teardown, iPhone 11, iPhone 11 Pro Bildquelle: iFixit
Die Reparaturprofis von iFixit haben den Verkaufsstart für das neue iPhone 11 Pro genutzt, um gleich ein Live-Teardown des neuen Apple-Smart­phones bei YouTube zu veranstalten. Bei dem professionellen Blick ins Innere sind so einige interessante Details zutage gekommen. Dazu gehört zum Beispiel, dass das iPhone 11 Pro einen doppelten Anschluss an der Batterie besitzt, was die Vermutung der letzten Tage unterstützt, dass das iPhone bereits für bi­di­rek­tio­na­les Laden vorbereitet ist. Diese Funktion kennt man schon von anderen Herstellern, das iPhone könnte damit auch ein anderes Gerät wie zum Beispiel die Apple AirPods aufladen. Aktuell wird diese Funktion aber nicht genutzt. Es hat den Anschein, dass Apple dieses Feature erst nachreichen will.



Ab Minute 12:00 diskutiert man über die beiden Akku-Anschlüsse im iPhone 11 Pro.

Eine weitere interessante Erkenntnis aus der Zerlege-Aktion von iFixit: Das iPhone 11 Pro hat nur 4 GB Arbeitsspeicher. Vor einigen Tagen hatte ein chinesisches Unternehmen etwas anderes behauptet und geschrieben, dass das iPhone 11 mit mindestens 6 GB RAM ausgestattet sei. Apple iPhone 11 Pro

Reparierbarkeit - gar nicht so schlecht

iFixit hat natürlich auch wieder in der bewährten Manier eine Bewertung der Reparierbarkeit des neuen iPhones abgegeben. Das Team hat nun sechs von möglichen zehn Punkten vergeben - im Grunde ist das gar kein schlechter Wert. Das Glas auf Vorder- und Rückseite verdoppelt die Wahrscheinlichkeit von Sturzschäden. Wenn die Rückscheibe bricht, muss man zudem alle Komponenten entfernen und das gesamte Chassis ersetzen, so iFixit.

Bemängelt wird beim iPhone 11 Pro noch immer, dass Apple neben den Standard-Phillips-Schrauben wieder eigene Schrauben und Verbindungsstücke (Pentalobe, Tri-Point und Distanzhalter) einsetzt, für die man Spezialwerkzeug benötigt. Zudem erschweren Abdichtungsmaßnahmen gegen Wasserschäden einige Reparaturen, bringen aber natürlich viel Nutzen.

Positiv sieht man die gute Zugänglichkeit zum Akku und für einen möglichen Displayaustausch. Apple, Ifixit, Teardown, iPhone 11, iPhone 11 Pro Apple, Ifixit, Teardown, iPhone 11, iPhone 11 Pro iFixit
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr Mini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet PortMini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet Port
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
339,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden