Nach Trump-Embargo: Huawei baut wohl bald wieder Matebook-Laptops

Geht es nach Quellen aus der Lieferkette, wird Huawei in Kürze wahrscheinlich die Produktion seiner Laptops und Tablets der MateBook-Serie wieder aufnehmen können. Angeblich hat der chinesische Konzern gegenüber Zulieferern signalisiert, dass die Fertigung bald wieder anlaufen soll - ebenso wie die zwischenzeitlich gestoppte Entwicklung neuer Modelle. Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes meldet, haben die Vertragsfertiger und andere Zulieferer, die für Huaweis Notebook-Geschäft tätig sind, kürzlich durchblicken lassen, dass man von dem Hersteller kürzlich signalisiert bekam, sich auf einen erneuten Beginn der Produktion einzustellen. Zuvor hatte Huawei die Fertigung und Entwicklung der Notebooks und Tablets seiner MateBook-Serien in Folge des von der US-Regierung verhängten Handelsembargos gestoppt.

In zwei Wochen soll Klarheit herrschen

Laut dem Bericht geht Huawei davon aus, dass man innerhalb der nächsten zwei Wochen unter Umständen schon grünes Licht für die Wiederaufnahme der Laptop-Fertigung für den chinesischen Konzern geben könnte. Die Vertragsfertiger hätten "viel Optimismus" bei Huawei gesehen, heißt es, auch wenn das Unternehmen noch nicht begonnen hat, wieder die nötigen Komponenten zu ordern oder genauere Anweisungen an die Auftragshersteller zu geben.

Aktuell geht man davon aus, dass Intel, Microsoft und einige andere US-Partner zeitnah wieder mit der Lieferung von Chips, Software und Technischem Support beginnen werden, so dass die Chancen für eine baldige Rückkehr zur Normalität gut stehen sollen. Huawei hatte die Arbeit an seinen Notebooks im Mai aufgrund der Folgen des US-Embargos auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Die Einstellung der Notebook-Produktion für Huawei hatte anders als die Reduktion der Smartphone-Kapazitäten als Reaktion auf das Handelsverbot der USA kaum negative Auswirkungen auf die Lieferkettte. Da Huawei zuvor ohnehin schon fast alle bei den Vertragsfertigern georderten Geräte geliefert bekommen hatte, gab es keine Bestände von fertigen Geräten oder Bauteilen, die bei den Zulieferern liegen blieben. Huawei vertreibt seit 2016 mit einigem Erfolg eigene Notebooks, die sich in Sachen Qualität und Performance durchaus mit den Geräten der schon seit Jahrzehnten etablierten Hersteller messen können. Notebook, Laptop, Huawei, MateBook, Huawei MateBook 13 Notebook, Laptop, Huawei, MateBook, Huawei MateBook 13 Huawei
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Oivo PS4 Vertical Stand Kühlung Lüfter für Playstation 4/PS4 Pro/Slim, PS4 Vertikaler Standfuß Ständer mit PS4 Controller Ladesation und 12 Spiele LagerungOivo PS4 Vertical Stand Kühlung Lüfter für Playstation 4/PS4 Pro/Slim, PS4 Vertikaler Standfuß Ständer mit PS4 Controller Ladesation und 12 Spiele Lagerung
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
24,99
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,75

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!