Apple will 2020 das iPhone SE wiederbeleben - 'billiges' Modell mit LCD

Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Bildquelle: Apple
Weil Apple in Asien zunehmend unter den Druck örtlicher Hersteller gerät, ergreift der US-Computerkonzern im kommenden Jahr offenbar entprechende Maßnahmen. Das Unternehmen will laut einem Medienbericht ab Anfang 2020 endlich wieder ein deutlich günstigeres iPhone anbieten, das im Grunde in die Fußstapfen des iPhone SE treten wird. Wie der japanische Wirtschaftsdienst Nikkei berichtet, plant Apple für das kommende Jahr die Einführung eines neuen, günstigeren iPhone-Modells. Damit will das Unternehmen angeblich vor allem Herstellern wie Huawei etwas entgegensetzen, die mit ihren günstigeren Mittelklasse-Smartphones zuletzt zahllose Kunden ansprechen konnten. Apple bietet hingegen seit Jahren nur noch hochpreisige Modelle an, erschien doch 2016 mit dem iPhone SE zum letzten Mal ein relativ günstiges iPhone.

Noch soll nicht feststehen, zu welchem Preis und unter welchem Namen das neue, günstigere iPhone-Modell angeboten werden soll. Es gilt aber als sicher, dass es sich um eine Art Nachfolger des iPhone SE handelt. In seiner Größe wird das neue "Billig-iPhone" wohl eher dem iPhone 8 entsprechen, das mit einem 4,7 Zoll Display ausgerüstet war. Die technischen Grundlagen sollten aber dennoch weitestgehend dem entsprechen, was auch in den Top-Modellen verbaut ist.

Als ein Mittel zum Erreichen des günstigeren Preispunkts wird jedoch die Verwendung eines LCD statt eines AMOLED-Panels genannt, so dass die Apple-Kunden in dieser Hinsicht wohl Abstriche hinnehmen müssen, auch in Sachen der Bildschirmauflösung. Unter Umständen wird das "iPhone SE 2" künftig das einzige Apple-Smartphone sein, bei dem noch ein LCD verwendet wird, da der Hersteller derzeit erwägen soll, alle drei Oberklasse-Modelle mit OLED-Panels auszurüsten.

Als Lieferanten der LCDs für das kleinere, günstigere iPhone nennt der Bericht aus Japan konkret LG Display und den angeschlagenen Hersteller Japan Display. Die Markteinführung des neuen Modells soll bereits Anfang 2020 zu erwarten sein, spricht Nikkei doch von einer Verfügbarkeit ab "Frühling" nächsten Jahres. Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden