10. September: Neue iOS 13-Beta verrät iPhone 11 Keynote-Termin

Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, Apple iOS, Dunkler Modus, iOS 13, Apple iOS 13 Bildquelle: Apple
Apple hat eine neue Beta-Version für iOS 13 herausgegeben. Neben neuen Funktionen gab es dieses Mal vor allem etwas Interessantes zu entdecken: Apple hat einen Verweis mit dem Datum 10. September und "HoldForRelease" hinterlassen.
Apple iOS 1310. September
Den aufmerksamen Apple-Fans entgeht so etwas nicht: In der jüngsten Beta-Version für iOS 13 hat der Konzern einen Hinweis auf die iPhone 11-Vorstellung hinterlassen. Schon vor Wochen kam in der Gerüchteküche das Datum 10. September als Tag für die iPhone-Präsentation auf. Das wäre klassisch ein Dienstag, wie in der Vergangenheit. Jetzt gibt es den ersten Hinweis von Apple, dass die Gerüchte richtig liegen.

Offen "versteckter" Hinweis

In einem Screenshot - der dazu passenderweise mit "HoldForRelease" benannt wurde - zeigt sich die Kalender-App mit dem Datum 10. September. Subtil, aber sicherlich kein Zufall. Das Bild wurde von der Newsseite iHelpr entdeckt und veröffentlciht. Diese Art quasi als Easter Egg einen Hinweis auf ein bevorstehendes Ereignis zu geben ist nicht neu. Selbst im vergangenen Jahr hatte Apple in iOS 12 bereits den damaligen iPhone-Keynote-Termin (12. September) in einem Screenshot hinterlegt, der Nutzern beim Einrichten der Beta angezeigt wurde.

Offizielle Einlaung steht aus

Damit dürfte der Termin 10. September für die Vorstellung der erwarteten neuen iPhone 11- oder iPhone Pro-Modelle nun feststehen. Eine Einladung für die Presse ist noch nicht bekannt geworden.

In den Vorjahren gab es die offizielle Termin-Ankündigung aber auch nicht vor Ende August.

Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13
Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13

Was ist neu in der iOS 13-Beta?

Neben diesem kleinen Hinweis auf den kommenden iPhone-Start gibt es in der neuen iOS 13-Beta wieder sehr viel neuen Kleinkram zum Ausprobieren. Dazu gehört eine neue Foto-Übersicht für alle Bilder, weitere Anpassungen für die Einstellungen für den Dark Mode, für geblockte E-Mail-Absender und für das Stummschalten von unbekannten Anrufern in der Telefon-App.

Wer möchte, kann auch jetzt noch in das Beta-Programm für iOS 13 mit einsteigen. Die Teilnahme am Beta-Programm ist kostenlos und setzt eine einmalige Anmeldung zum Programm unter beta.apple.com/sp/de/­betaprogram von dem entsprechenden Gerät voraus. Das gilt im Übrigen für alle Beta-Versionen, die Apple testet, also für iPhone, iPad, Watch, Mac und TV. Nutzer müssen dafür ihre Apple ID hinterlegen und erhalten dann das Update automatisch über die Aktualisierungs-Funktion. Auch neue Versionen kommen dann automatisch auf das Gerät.


Siehe auch:
Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, Apple iOS, Dunkler Modus, iOS 13, Apple iOS 13 Betriebssystem, Apple, iOS, Dark Mode, Apple iOS, Dunkler Modus, iOS 13, Apple iOS 13 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden