Nvidia: Es wird keine GeForce RTX 2080 Ti Super-Grafikkarte geben

Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce RTX 2060 Super, Nvidia GeForce RTX 2070 Super Bildquelle: Nvidia
Während die neue GeForce RTX 2080 Super am 23. Juli erwartet wird, kursieren Gerüchte rund um die Entwicklung eines Ti-Ablegers im Netz. Nvidia scheint nun klar Stellung zu nehmen und gibt an, dass eine RTX 2080 Ti Super-Grafikkarte nicht geplant ist. Als Konter zu AMDs Navi-Grafikkarten mit RDNA-Architektur (7nm) Radeon RX 5700 und RX 5700 XT präsentierte sich Nvidia Anfang Juli mit seinen Super-Neuauflagen der RTX 2060, 2070 und 2080. Somit haben die Turing-GPUs weiter die Nase vorn, während sich AMD mit seinen Gaming-Karten der oberen Mittelklasse genau zwischen den normalen und Super-Versionen von Nvidia platziert. Lediglich die Leistung der GeForce RTX 2080 Super wird nicht angegriffen.


AMD kommt der RTX 2080-Serie (noch) nicht in die Quere

Auch das dürfte wahrscheinlich ein Grund sein, warum Nvidia-Manager Jeff Fischer auf Nach­fra­ge von TweakTown die Arbeiten an einer RTX 2080 Ti Super dementiert. Erst im nächs­ten Jahr, mit der Einführung von RDNA v2 samt hardwarebasiertem Raytracing, dürfte AMD den Angriff auf das High-End-Portfolio von Nvidia wagen. Ebenso ist die Luft an der Spitze vergleichsweise dünn. Mit einer GeForce RTX 2080 Ti Super könnte man der haus­ei­ge­nen Titan RTX leistungstechnisch zu nahe kommen und eine Kannibalisierung hervorrufen.

In Hinsicht auf die Performance wird die am 23. Juli 2019 erscheinende Nvidia GeForce RTX 2080 Super weiter unter der RTX 2080 Ti ran­gie­ren. Sie verfügt über 3072 CUDA-Rech­en­ein­hei­ten und bringt es auf eine Basis- und Boost-Taktrate von 1650 sowie 1815 MHz. Der 8 GB große GDDR6-Speicher arbeitet mit schnel­le­ren 15,5 Gbit/s, wird jedoch nur mit 256 Bit an­ge­bun­den. Die RTX 2080 Ti hingegen ver­fügt über 4352 CUDA-Cores, 11 GB GDDR6 (14 Gbit/s), einem 352-Bit-Interface und in der Founders Edition über Taktraten von 1350 bis 1635 MHz.

Preislich unterscheiden sich die beiden Grafikkarten ebenfalls gewaltig. Für die RTX 2080 Super werden anfangs 739 Euro aufgerufen, die RTX 2080 Ti FE liegt bei 1259 Euro.

Siehe auch: Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce RTX 2060 Super, Nvidia GeForce RTX 2070 Super Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Nvidia Geforce, Grafikeinheit, Zusatzgrafik, Nvidia GeForce RTX 2060 Super, Nvidia GeForce RTX 2070 Super Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr LarmTek Full HD Webcam 1080p Videokamera mit Webcam-Abdeckung,USB Webcam mit Eingebautes Mikrofon,Mini Plug & Play für Desktop, Notebook,PC,ideal für Konferenzen,Live Übertragungen und VideoanrufLarmTek Full HD Webcam 1080p Videokamera mit Webcam-Abdeckung,USB Webcam mit Eingebautes Mikrofon,Mini Plug & Play für Desktop, Notebook,PC,ideal für Konferenzen,Live Übertragungen und Videoanruf
Original Amazon-Preis
22,89
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,59
Ersparnis zu Amazon 19% oder 4,30

Tipp einsenden