Google Chrome: Speichernutzung könnte sich auf Windows verbessern

Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Chromium
Das Verhältnis zwischen Google und Microsoft war nicht immer gut, um es vorsichtig zu formulieren, doch zuletzt hat sich die Situation mehr als entspannt. Auch in Sachen Browser herrscht eine neue Harmonie, das liegt natürlich auch am jüngsten Umstieg von Microsoft Edge auf Chromium.
Infografik: Tastenkombinationen für ChromeTastenkombinationen für Chrome
Diese fast schon Freundschaft dürfte auch für Chrome-Nutzer demnächst positive Auswirkungen haben, denn Microsoft "hilft" nun, ein großes Problem des Chrome-Browsers zu lösen, nämlich dessen Speicherhunger. Vor allem auf etwas schwächerer Hardware macht sich immer wieder bemerkbar, dass Chrome eine gefühlte Ewigkeit zum Starten benötigt und auch danach ziemlich lahm reagieren kann.

Chrome-DLLs

Zum Start-Problem gibt es auch einen Chromium-Bug-Report. Darin wird erklärt, dass Chrome-DLLs vom ImagePreReader vorab erfasst werden. Auf modernen Rechnern ist das in der Regel kein Problem, auf etwas älteren PCs kann sich das aber unangenehm bemerkbar machen. Der Pre-Read der chrome.dll bzw. chrome_child.dll kann hier sogar mehrere Sekunden dauern.

Die Chromium-Entwickler beschäftigen sich mit diesem Bug oder Verhalten schon seit Jahren, doch nun hilft auch Microsoft mit. Ein Commit eines Microsoft-Entwicklers bringt nun Bewegung in die Angelegenheit (via Windows Latest), damit soll das Memory-Management des Browsers verbessert werden.

Ob das tatsächlich hilft und wann das für Windows bzw. Chrome umgesetzt wird, ist derzeit nicht bekannt, es ist aber zu hoffen, dass hier etwas passiert. Denn ursprünglich hat sich Chrome als ressourcenschlanker Browser einen Namen gemacht, davon ist man heute aber ziemlich weit entfernt. Vor allem für Besitzer leistungsschwächerer PCs könnten bereits kleinere Verbesserungen einen großen Vorteil darstellen. Für Microsoft sind Chromium-Verbesserungen inzwischen auch Eigennutz, da Edge (künftig) selbst darauf zugreift.

Mehr zum Thema Microsoft Edge auf Chromium-Basis:
Download Google Chrome Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Chromium Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Chromium
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Huyeta Bluetooth Kopfhörer Mini Wireless Earbuds Bluetooth V5.0 True Kabellos Kopfhörer mit Noise Cancelling Bluetooth Ohrhörer wasserfest Bluetooth Headset Stereo mit MikrofonHuyeta Bluetooth Kopfhörer Mini Wireless Earbuds Bluetooth V5.0 True Kabellos Kopfhörer mit Noise Cancelling Bluetooth Ohrhörer wasserfest Bluetooth Headset Stereo mit Mikrofon
Original Amazon-Preis
41,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
30,33
Ersparnis zu Amazon 28% oder 11,66
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden