Egal ob "halblegal" oder Torrents: Game of Thrones löst Ansturm aus

Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Bildquelle: Dimitris Vetsikas/CC0
Der Start der achten und finalen Staffel von Game of Thrones (GoT) zeigt einmal mehr die große Beleibtheit der Serie. Am Tage der Premiere waren dabei vor allem all jene gespannt, die nicht für ein Abo bezahlen, aber die erste neue Folge über illegale Wege schauen wollten - und sie wurden nicht enttäuscht.
Infografik: Die meistgeklauten TV-SerienDie meistgeklauten TV-Serien
Wie das Online-Magazin Torrentfreak berichtet, war der Ansturm auf die einschlägigen Plattformen zur Premiere der achten Staffel von Game of Thrones erwartetermaßen groß. Game of Thrones gilt als die am meisten raubkopierte TV-Serie und der Andrang auf die finale achte Staffel zeigte das laut Torrentfreak noch einmal deutlich. Die Gesamtzahl der Downloads wird auf mehrere Millionen pro Episode geschätzt. Auf den verschiedenen Piratenseiten verbreitete sich die neue Folge rasch.

Sie kam dabei nicht aus irgendeinem kuriosen Leak, sondern in bester Qualität von Amazon und wurde schon wenige Minuten nach dem offiziellen Start bereitgestellt.


Innerhalb kürzester Zeit waren schon über 120.000 Accounts aktiv dabei einen der drei beliebtesten Torrents anzusehen und zu teilen. Bei The Pirate Bay sind die fünf beliebtesten Veröffentlichungen bezeichnenderweise dann alle Game of Thrones-Episoden gewesen.

Bei den Betreibern der Torrentseiten freut man sich über das Interesse - laut Torrentfreak ergab das Gespräch mit einem Betreiber, dass man in etwa 20 Prozent mehr Besucher messen kann.

Geliehene Passwörter

Beliebt ist dabei aber nicht nur das illegale Verbreiten der Serie über Torrents. Auch die Weitergabe von ganz offiziellen Account-Daten, um sich Game of Thrones über ein Bezahl-Abo eines Dritten anzusehen, ist überaus beliebt. Über eine Umfrage von Hub Entertainment Research wurde ermittelt, dass rund 25 Prozent der Befragten GoT mit einem "geliehenen" Passwort ansehen. Rund 16 Prozent gaben an, dass sie das Passwort eines Familienmitglieds verwendet haben. Weitere neun Prozent sagten, dass sie einen Account von einem Freund nutzen.

Letzteres wird von den meisten AGB der Streaming-Anbieter allerdings vertraglich ausgeschlossen und ist damit nicht legal.

Es sind dabei vor allem jüngere Zuschauer, die meist ein Passwort verwenden, das ihnen nicht gehörte. Laut Hub gab fast ein Drittel der 16- bis 29-jährigen Zuschauer zu, dies zu tun.

So sieht man die 8. Staffel von Game of Thrones (legal)


Sky Pakete und Produkte In der aktuellen Übersicht (Deutschland) Download BitTorrent - Kostenloses Filesharing-Tool Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Dimitris Vetsikas/CC0
2019-04-18T09:08:00+02:00
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden