Egal ob "halblegal" oder Torrents: Game of Thrones löst Ansturm aus

Der Start der achten und finalen Staffel von Game of Thrones (GoT) zeigt einmal mehr die große Beleibtheit der Serie. Am Tage der Premiere waren dabei vor allem all jene gespannt, die nicht für ein Abo bezahlen, aber die erste neue Folge über ... mehr... Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Bildquelle: Dimitris Vetsikas/CC0 Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Dimitris Vetsikas/CC0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, gäbs das einfach auf allen Diensten (Netflix, Maxdome, Amazon) hätten sie mehr Geld verdient.
 
@Bautz: Amazon bietet es an - allerdings nicht für lau sondern für 18€ pro staffel zum Kauf.
 
@Ludacris: LOL, 18€ nur für den Stream und du hast nicht mal was in der Hand, nein Danke. Dann zieh ich es mir lieber weiterhin für 0,00€.
 
@BartHD: Stimmt, Videotheken früher waren ja auch völlig kostenlos. So muss das halt sein... ;)
 
@Yamben: Ich zahle doch bereits für Amazon Prime, wieso sollte ich jetzt extra zahlen? In meiner Videothek gab es damals eine "Flatrate", da hast du als Kunde monatlich 10 DM bezahlt und konntest dir IMMER 3 Filme ausleihen. Wenn du zwei davon geschaut hast, bist du wieder hin, hast die abgegeben und dir 2 neue mitgenommen und so weiter. Ähnlich wie Netflix, ein fester Preis und du konntest alles mitnehmen.
 
@BartHD: und wieviele Videotheken von damals haben überlebt? Das Konzept war gut für den Kunden, aber nicht rentabel für die Videothek.
 
@GODMorph: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ist in jeder Branche so schon seit Jahrhunderten.
 
@BartHD: Ja, aber jeder weiß das Amazon Prime ein misch masch aus Vorteilen und Diensten bunt gemischt ist. Also weißt Du ja wo du dich drauf eingelassen hast. Bei Amazon gibt es halt nicht alles umsonst. Da braucht man nun nicht überrascht tun.

Wäre es Netflix die auf einmal sagen würden: Ach, für diese Serie greifen wir mal extra ab. Da würde ich den Unmut verstehen.

So ist und bleibt es aber Quatsch: Du hast Amazon Prime, das beinhaltet ein paar Serien kostenlos und andere muss man bezahlen. Das ist das Angebot das Du nutzt, also kannst Du dich doch nicht im nachhinein beschweren das es so ist wie es eben schon immer ist bei dem Angebot.. ;)
 
@BartHD: Amazon Prime beinhaltet exklusive Rabatte, kostenlosen Premiumversand, Datenspeicher, Musikstreaming (limitiert) und Video Streaming (limitiert) und mehr. Dass bei dem günstigen Jahrespreis nicht jeder Film und jede Serie im Preis inklusive ist, sollte klar sein.
 
@Yamben: also meine Videotheke ist immer noch nen gutes Angebot:

30€ Monatsabo, immer 2 Filme gleichzeitig zuhause, beliebig viele pro Monat.
Alles in astreiner BluRay Qualität keine gequirlte Streaming scheiße. FSK 18 ist auch FSK 18. Klassiker, Blockbuster, aktuelle Blokbuster, Serien, Adult ... das komplette Programm und da verschwindet nix, aus 10x Blockbuster A wird halt nach ner Weile 2x Blockbuster A ...
Dank Privatkopie wandert das dann alles auf den Storinator ebenfalls als absoluter Qualitätsrip ... was will ich da mit so ner Streaming Kacke?

Kostenlos muss nicht sein, aber Qualitativ und fair ;p
 
@GODMorph: Ich denke eher das Aussterben hat etwas mit der Entwicklung der Technik und Preise zu tun. Videocassetten verschwanden und die Videotheken kamen nicht schnell genug hinterher. Dann kamen BluRays und die Videotheken....naja. Die Kaufpreise für DVDs und BluRays fielen, sodass viele gleich kauften, statt zu leihen. Dann kamen LoveFilm, die Tauschbörsen und schließlich Streaming-Angebote wie Maxdome und iTunes dazu und aus war's.
 
@noneofthem: Und wo genau steht der Werbetext mit limitiert? Rufe ich die Amazon Seite bzgl. Prime auf: "Sehen Sie unbegrenzt Filme und Serienepisoden mit Prime Video". Dieser Satz ist eigentlich unmissverständlich geschrieben. Man kann alles für lau schauen. Das man dann aber doch für vieles löhnen muss, ist schon ganz grenzwertig. Es gibt auf der Seite nicht mal Sternchen mit Fussnote.
 
@Akkon31/41: dein Satz ist sehr wohl missverständlich, weil sich das "unbegrenzt" auf Sehen, Filme, Serienepisoden oder 2 oder 3 von diesen beziehen kann. Wenn sie nur 2 Filme und 2 Serienepisoden im Angebot hätten, wär der Satz immer noch richtig.

Bei mir steht übrigends auf der Seite: "Unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden mit Prime Video"
 
@BartHD: naja, du kaufst die Online-Box. Du hast also immer Zugriff darauf. Anders als bei Sky die evtl. irgendwann die Rechte verlieren könnten und die Serie komplett aus dem Programm genommen wird.
 
@Ludacris: Naja als Prime Kunde nochmal zahlen ... nein Danke, warte lieber bis alle Season's in einer Box zu haben sind.Zwar teurere aber hab alles auf einmal da :D
 
@avril|L: joa klar würd ich auch so machen
 
Ich hab mir diesmal ausnahmsweise ein Sky Ticket zugelegt, da ich es komfortabler finde als zu downloaden über torrent. Die 10€ für die 2 Monate kann ich verschmerzen.
 
@TobiasH: Wie gnädig von Dir, dass Du bereit bist für ein Produkt zu bezahlen. Dankeschön.
 
Ich guck grad Ugly Americans. Danach kommt Drawn Together.
 
@Lord Laiken: Watt ??..
 
@Mocky:
Weiß ich nicht. Aber sehr sparsam.
 
Was ich nciht verstehe ist, warum immer noch dauernd von torrents geredet wird. Als währen torrents die Beste Möglichkeit, sich illegal Filme und Musik zu beschaffen.

Wollen die mit Absicht Leute in die Falle locken?

Ich glaub ich habe seit 10 Jahren keinen Torrent mehr benutzt um as downzuloaden.

Mal davon abgesehen, dass ich seit ich kein Schüler mehr bin und Geld verdiene, das eh nicht mehr mache ;) gibts allternativen, die weniger gefährlich sind, wenn man das unbedingt braucht.
 
@pcfan:
Was ist denn an torrents so schlecht?
 
@Lord Laiken: Man lädt auch hoch, nicht nur runter, was viel härter bestraft wird im Ernstfall. Außerdem lädt man von vielen Usern und weiß gar nicht von wo genau.

Es gab schon viele Berichte, in denen gesagt wurde, dass "Lockvogel" torrents angeboten werden und dann alle IPs gespeichert werden, die sich zum Download verbinden und die Besitzer verklagt werden.
Oder die Ermittler gehen einfach in bekannte torrents rein und können dann alle verbundenen Rechner sehen.

Klar gibt es Methoden seine IPs zu verschleiern, aber welcher Durchschnittsuser nutzt das?
 
@pcfan:
Also hier auf WF wird das Programm Tribler angeboten. Das ist ganz gut und scheint auch sicher zu sein. Und man kann das Seeden auch deaktivieren. Klar, jetzt sind es vielleicht zu wenige Seeds und zu viele Leechs um Game of Thrones innerhalb einer vertretbaren Zeitspanne laden zu können, aber je mehr es haben, desto mehr Seeds werden es auch.
Und es ist auch egal, von wem du das lädst, du lädst es mitunter von 100 Leuten gleichzeitig, die können die Torrents gar nicht manipulieren.
 
@pcfan: Es gibt da schon seit etlichen Jahren Dienste, die einem die Torrents herunterladen. Den fertigen Download lädt man dann von dort herunter.
 
Ne Staffel für 5 - 10 Euro würd ich auch bezahlen. Aber 18 für ne Staffel ist krass. Und ich leg mir keine 3 oder 4 Abos zu um die Serien schauen zu können die ich guggen mag. Aktuell: Star Trek Discovery, FBI, Bull, GoT, Blacklist, American Gods etc... Demnächst kommt wieder Lucifer, Billions und paar andere, da wird man ja arm =)
 
@Drnk3n: bei Sky Ticket gibt's gerade den ersten Monat für 5€ +6€ Cashback via Payback. Also ein Monat for free.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Apeman Action Cam A100,Echte 4K 50fps WiFi 20 MP Touchscreen Unterwasserkamera Digitale wasserdichte 40M Helmkamera (2.4G Fernbedienung, 2x1350mAh verbesserten Batterien)Apeman Action Cam A100,Echte 4K 50fps WiFi 20 MP Touchscreen Unterwasserkamera Digitale wasserdichte 40M Helmkamera (2.4G Fernbedienung, 2x1350mAh verbesserten Batterien)
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 27% oder 30,01