Congstar Fair Flat bis zu 10 GB: Weniger verbrauchen, weniger zahlen

Logo, Congstar, Firmenlogo Bildquelle: Congstar
Der Mobilfunkanbieter Congstar bietet weiterhin seine als Aktionstarif gestartete Fair Flat an. Dabei zahlen die Kunden nur für das Daten-Paket, das sie im Abrechnungszeitraum auch tatsächlich nutzen - also weniger, wenn man mal wenig verbraucht und mehr, falls es doch mehr GB waren. Allerdings ist die dahinterstehende Mechanik nicht ganz so einfach, denn bei der Congstar Fair Flat muss man vorab wählen, wie groß das Datenpaket denn sein soll, welches man benötigt. Erreicht man das Inklusivvolumen dann, kann man wählen, ob man zum Beispiel einen SpeedOn Pass für den Rest des Monats dazu bucht oder man wechselt für den nächsten Abrechnungsmonat in eine höhere Datenstufe. Congstar Fair FlatDie Congstar Fair Flat bietet bis zu 10 GB (dann für 30 Euro)

Bei der Fair Flat funktioniert das dann wie folgt: Man zahlt im Monat mindestens 15 Euro und bekommt dafür 2 GB Daten mit einer maximalen Download-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s. Optional kann man sich übrigens für fünf Euro im Monat auch schnellere 50 Mbit/s mit LTE sichern.

Die Fair Flat bietet dabei Datenpakte zwischen 2 und 10 GB an:

  • 2 GB - 15 Euro im Monat
  • 3 GB - 17,50 Euro im Monat
  • 4 GB - 20 Euro im Monat
  • 5 GB - 22,50 Euro im Monat
  • 6 GB - 25 Euro im Monat
  • 8 GB - 27,50 Euro im Monat
  • 10 GB - 30 Euro im Monat

Die SpeedOn-Pässe gibt es mit 100 MB für zwei Euro (SpeedOn S), mit 500 MB für fünf Euro (SpeedOn M) oder 1 GB für acht Euro (SpeedOn L).

Weniger verbrauchen, weniger zahlen

Congstar verspricht dazu, dass man bei weniger Verbrauch auch weniger zahlt: "Wenn du weniger verbrauchst als dein gewähltes Volumen, zahlst du auch weniger. Die Abrechnung erfolgt im jeweiligen Monat stufenweise je angefangener Datenstufe", heißt es auf der Congstar-Webseite.

Hinzu kommt bei Vertragsabschluss eine Bereitstellungsgebühr für die Fair Flat von 30 Euro. Die Fair Flat kann monatlich gekündigt werden.

Man hat zudem volle Kostenkontrolle, da es über die Congstar App gleich noch eine Anzeige des aktuellen Verbrauchs gibt - so kann man auch ein wenig steuern, wie viel man verbraucht oder wann man zum Beispiel einmal die Bremse ziehen sollte.

Die Fair Flat war zunächst als Aktionstarif gestartet, wird aber laut dem Bericht von Teltarif aktuell weiter ohne eine Angebotsbefristung angeboten.

Die Congstar Fair Flat Übersicht zur neuen Daten-Flat

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Logo, Congstar, Firmenlogo Logo, Congstar, Firmenlogo Congstar
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Cubot R19 SmartphoneCubot R19 Smartphone
Original Amazon-Preis
98,99
Im Preisvergleich ab
98,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 19% oder 19,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden