Windows 10 1809: Vollständiger Rollout beginnt jetzt per Auto-Update

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober, Oktober-Update
Microsoft hinkt den eigenen Plänen derzeit etwas nach. Obwohl das Windows-Team schon mit der Entwicklung der Windows 10 Version 1903, die voraussichtlich im April erscheinen wird, weit vorangeschritten ist, ist der aktuelle Vorgänger, Version 1809 aka Oktober Update, noch immer nicht für jeden potentiellen Nutzer verfügbar und hat nur eine sehr geringe Verbreitung. Auf dem Weg für das Oktober Update lagen wohl einfach zuviele Hindernisse. Microsoft musste das Update stoppen, nachdem es bei Nutzern zu erheblichen Datenverlusten gekommen war und blockierte das Update anschließend für diverse Hardware- und Software-Settings, da weitere Probleme aufgetaucht waren. Eine große Anzahl von Geräten beziehungsweise Nutzern hat das Update auf Windows 10 Version 1809 aber auch nach dem Neustart noch nicht erhalten. Der eigentliche Start liegt nun schon sechs Monate zurück.


Microsoft begann die offizielle Rolloutphase von Windows 10 Version 1809 am 16. Januar 2019, schränkte aber die automatischen Updates über Windows Updates ein. Nur Geräte, von denen das Unternehmen annahm, dass sie die "beste Update-Erfahrung" haben, hatten das Update damals erhalten. Die Fehlersuche verlief zudem nur schleppend und entsprechend langsam stieg die Verbreitung an.

Das sollte sich nun aber in Kürze merklich ändern: Wie das Online-Magazin GHacks berichtet, startet der Konzern jetzt die automatische Verteilung und zwar vollständig und ohne Einschränkungen.

Automatisch, also ohne Zutun

Das heißt, Windows 10-Geräte erhalten das Feature-Update jetzt automatisch, sofern sie mit der neuen Version kompatibel sind - da gibt es aber im Grunde nur sehr wenige Einschränkungen. Wer also noch eine ältere Windows 10-Version nutzt und die automatische Update-Funktion aktiviert hat, wird jetzt ohne weiteres Zutun das Oktober-Update erhalten.

Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen

Und wieder gestoppt: Diese PC erhalten das Oktober Update (jetzt) nicht Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober-Update
2019-03-21T19:26:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:20 Uhr Universal Flash Drive 32/64/128GB,QARFEE Zinc Alloy USB External Storage Memory Stick Pen Flash Drive Compatible for iPhone,iPad,iPod,Mac,iOS/Android Phone and PCUniversal Flash Drive 32/64/128GB,QARFEE Zinc Alloy USB External Storage Memory Stick Pen Flash Drive Compatible for iPhone,iPad,iPod,Mac,iOS/Android Phone and PC
Original Amazon-Preis
29,83
Im Preisvergleich ab
29,84
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 4,84
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden