Vodafone startet Gigabit-Kabel in vier Städten ab 19,99 Euro/Monat

Internet, Daten, Netzwerk, Kabel, Gigabit, Telekommunikation Bildquelle: Ben Stanfield / Flickr
Der Netzbetreiber Vodafone hat in vier deutschen Städten mit der Freischaltung erster Gigabit-Anschlüsse begonnen. Ab sofort können Kunden in vier bayrischen Städten das Angebot des Unternehmens nutzen, über Kabelanschluss Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde zu verwenden. Wie Vodafone heute bekanntgab, nimmt man jetzt Buchungen für den Tarif Vodafone Red Internet & Phone 1000 Cable entgegen. Das Angebot ist zunächst auf die Städte Nürnberg, Landshut, Dingolfing und Fürth beschränkt und ermöglicht bis zu 1000 MBit/s im Downstream und maximal 50 MBit/s im Upstream.

Der Tarif enthält neben der schnellen Internet-Flatrate auch noch eine Telefonie-Flatrate zu allen deutschen Festnetzanschlüssen. Als Grundlage für die Gigabit-Anschlüsse dient die Docsis 3.1 genannte Technologie, mit der vorhandene Kabelanschlüsse an das Glasfasernetz des Unternehmens angebunden und in die Lage versetzt werden, derart hohe Übertragungsraten zu erzielen. Red Internet & Phone 1000 CableDie Red Internet & Phone-Tarife bei Vodafone

Rechnerisch 44,90 Euro pro Monat

Vodafone verlangt für den Tarif Red Internet & Phone 1000 Cable in den ersten 12 Monaten einen Basispreis von 19,90 Euro. Ab dem 13. Monat steigen die monatlichen Grundkosten für den Gigabit-Zugang im Privathaushalt auf 69,99 Euro. Da eine 24-monatige Vertragslaufzeit vorausgesetzt wird, zahlen die Kunden somit im Schnitt jeden Monat rund 45 Euro.

Der Netzbetreiber bietet dem Kunden außerdem eine einjährige Testphase an, in der sie eine Wechselgarantie erhalten. Sollten in dieser Zeit Probleme auftreten oder der Kunde die Feststellung machen, dass die hohe Bandbreite seine Bedürfnisse bei Weitem übersteigt, kann er auf Wunsch nach einem Jahr in einen günstigeren Tarif wechseln und die Anschlussgeschwindigkeit entsprechend senken lassen.

Vodafone bietet im Zusammenhang mit dem neuen Tarif als Router die sogenannte Vodafone Station an. Dabei ist zu bedenken, dass der Router nur dann kostenloser Bestandteil des Angebots ist, wenn sich der Kunde damit zufrieden gibt, dass die WLAN-Funktionalität des Geräts deaktiviert ist. Will man die WLAN-Fähigkeit aktivieren lassen, werden monatlich zusätzlich 2,99 Euro fällig.

Vodafone Die Red Internet & Phone Kabel-Tarife

Großer Internet-Vergleichs-Rechner
Internet, Daten, Netzwerk, Kabel, Gigabit, Telekommunikation Internet, Daten, Netzwerk, Kabel, Gigabit, Telekommunikation Ben Stanfield / Flickr
Mehr zum Thema: Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:55 Uhr Beweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered MonitorBeweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered Monitor
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
103,19
Ersparnis zu Amazon 21% oder 26,80

Tipp einsenden