Huawei Mate 20 (Pro): Interne Präsentation verrät (fast) alle Details

Smartphone, Huawei, Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro, Triple-Cam, Triplecam
Huawei stellt seine neue Mate 20-Serie zwar erst am 16. Oktober 2018 offiziell vor, doch nach ersten offiziellen Bildern des Mate 20 Pro ist nun offenbar eine interne Präsentation des chinesischen Konzerns an die Öffentlichkeit gelangt, die diverse Details zur Ausstattung des Huawei Mate 20 Pro und Mate 20 verrät. Dem israelischen Tech-Blog Girafa liegen diverse Slides aus einer internen Präsentation von Huawei vor, in der die Funktionen des Huawei Mate 20 Pro (Codename "Laya") und Huawei Mate 20 (Codename "Hima") vorgestellt werden. Dabei wird unter anderem erwähnt, dass das Topmodell mit der zweiten Generation der Schnellladetechnik SuperCharge ausgerüstet werden soll.

Huawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 Pro
Huawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 ProHuawei Mate 20 Pro

SuperCharge 2.0 soll den mit 4200mAh sehr üppigen Akku des Geräts angeblich innerhalb von nur 30 Minuten auf 70 Prozent seiner Kapazität bringen. Möglich ist dies durch Verwendung eines speziellen Netzteils, das statt der bei SuperCharge üblichen 22,5 Watt ganze 40 Watt Leistung bietet. Beim kleineren, normalen Mate 20 soll der Akku immerhin noch 4000mAh groß sein, allerdings nicht das schnellere SuperCharge 2.0 unterstützen.

Vermutlich bis zu 6,9 Zoll Display-Größe

Das angeblich mit einem 6,9 Zoll großen und mit 3120x1440 Pixeln extrem hochauflösenden Display ausgestattete Mate 20 Pro bietet dem Bericht zufolge außerdem Wireless Fast Charging, wobei Huawei selbst in anderweitig geleakten Materialien von der schnellsten drahtlosen Ladetechnik auf dem Markt sprach. Das kleinere Mate 20 soll angeblich ein 6,53 Zoll großes IPS-LCD mit 2340x1080 Pixeln Auflösung und einem Seitenverhältnis von 18,7:9 haben.

Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20
Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20

Konkret nutzt man laut dem jüngsten Leak aus Israel hocheffizientes Wireless Charging mit einer Leistung von bis zu 15 Watt, weshalb Huawei auch ein entsprechend leistungsfähiges Ladedock anbieten will. Huawei verspricht für das normale Mate 20 eine um 21 Prozent längere Laufzeit als beim direkten Vorgänger Mate 10 - bei gleichgroßem Akku. Beim größeren Mate 20 Pro mit seinem gewachsenen Akku soll die Laufzeit ebenfalls steigen.

Kirin 980 läuft langsamer als angekündigt

Die jetzt veröffentlichte Präsentation verrät außerdem erstmals konkret die Taktraten, mit denen der im Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro verbaute neue Kirin 980 Octacore-SoC laufen soll. Diese fallen etwas geringer aus als das Unternehmen während der Vorstellung des Chips auf der IFA 2018 angab: die beiden High-Performance-Kerne auf ARM Cortex-A76-Basis sollen demnach mit 2,5 Gigahertz laufen, während die anderen beiden A76-Cores immerhin 2,0 GHz erreichen und die vier stromsparenden ARM Cortex-A55 aus dem dritten Cluster maximal 1,8 GHz erreichen.

Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20

Beim kleineren Mate 20 soll es mit vier Gigabyte RAM und 128 GB internem Flash-Speicher auf UFS-2.1-Basis immerhin eine sehr ordentliche Basisausstattung geben. Das Huawei Mate 20 Pro soll mindestens sechs Gigabyte RAM an Bord haben, während der Flash-Speicher mit 128 GB in der Basisvariante gleichgroß ist. Die Erweiterung des Speichers erfolgt künftig wohl nicht mehr mit einer normalen MicroSD-Karte, denn Huawei bietet im Zusammenhang mit den neuen Modellen erstmals eine spezielle, aus eigener Entwicklung stammende "NanoSD" an, die 128 GB Kapazität und Übertragungsraten von bis zu 95 Megabyte pro Sekunde liefert.

Die beiden neuen Huawei-Smartphones unterscheiden sich auch bei den Kameras. So besitzen sie wohl beide wieder den 40-Megapixel-Sensor, den man bereits aus dem Huawei P20 Pro kennt. Neu ist aber, dass nun neben dem zusätzlichen 20-Megapixel-Sensor auch noch eine weitwinklige Zusatzkamera verbaut wird. Der Unterschied besteht angeblich in der Auflösung der zusätzlich verbauten Kameras. Auf der Front sitzt jeweils eine 24-Megapixel-Kamera.
Huawei Mate 20Stereo-Lautsprecher nur beim Mate 20 Pro Huawei Mate 20Neue NanoSD ist noch kleiner als eine MicroSD-Karte

Huawei Mate 20 Pro erstmals mit Laser-basierter Gesichtserkennung

Ein weiterer Unterschied besteht laut dem Bericht aus Israel darin, dass nur das Huawei Mate 20 Pro mit einem aufwändigen Gesichtserkennungs-System im Stil von Apples Face ID daherkommt. Dieses nutzt wohl ebenfalls Vertical Surface Emitting Laser (VSEL) Infrarot-Dioden, die das Gesicht des Nutzers mit Unterstützung diverser weiterer Sensoren genau erfassen und ihn so schneller erkennen sollen als es beim iPhone X der Fall war. Das Mate 20 nutzt hingegen "nur" die Frontkamera zur Identifikation des Nutzers.

Hinzu kommt, dass das Mate 20 Pro neben dem "Face ID"-Klon auch noch einen unter dem OLED-Display verbauten Fingerabdruckleser mitbringt, während das normale Mate 20 über einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite verfügt. Anders als das "große" und deutlich teurere Mate 20 Pro wird das normale Modell außerdem wieder einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Kopfhörer verbaut haben. Während das normale Mate 20 mit IP53-Zertifizierung nur gegen Wasserspritzer immun ist, bietet das größere Modell eine IP67-Zertifizierung und kann so auch unter Wasser verwendet werden.

Laut Girafa werden die beiden neuen Mate 20-Modelle ab Ende Oktober auf den Markt kommen. Unseren Quellen zufolge fährt Huawei dabei erneut eine zweigleisige Strategie und wird in den meisten Ländern Westeuropas nur das Mate 20 Pro anbieten. In Spanien und einigen anderen Ländern wird hingegen das Mate 20 zusätzlich angeboten, so dass interessierte Kunden das Gerät vermutlich wieder über Amazon und andere Händler "importieren" können. Smartphone, Huawei, Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro, Triple-Cam, Triplecam Smartphone, Huawei, Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro, Triple-Cam, Triplecam
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:20 Uhr Powerbank 25000mAh 2 USB Ports Externer Akku mit LED-Statusanzeige Extrem hohe Kapazitat Power Bank Ladegerät für iPhone X / 8 /7 Plus iPad Samung Huawei Tablet Kamerasund andere SmartphonePowerbank 25000mAh 2 USB Ports Externer Akku mit LED-Statusanzeige Extrem hohe Kapazitat Power Bank Ladegerät für iPhone X / 8 /7 Plus iPad Samung Huawei Tablet Kamerasund andere Smartphone
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,79
Ersparnis zu Amazon 21% oder 6,20
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden