Nvidia GeForce RTX: Alle Spiele mit Echtzeit-Raytracing im Überblick

Nvidia, Battlefield 5, RTX, Raytracing Bildquelle: Nvidia
Nvidia bringt mit seiner neuen Grafikkarten-Familie GeForce RTX auch einige neue Techniken an den Start, die nur mit der neuen Hardware genutzt werden können. Dabei sollen künftig vor allem optionale Raytracing-Effekte für bessere Licht- und Schatten-Darstellung in Spielen sorgen. Jetzt wurden erste Spiele vorgestellt, die die neue Technik unterstützen werden.

Raytracing soll ein ganz neues Licht auf die Spielewelt werfen

Bei der Vorstellung der neuen Grafikkarten GeForce RTX 2070, 2080 und 2080 Ti hatte Nvidia ein besonderes Ausrufezeichen hinter neue Spezialeinheiten gesetzt, die zu einer deutlichen Beschleunigung von Raytracing-Effekten führen sollen. In einem Blogbeitrag liefert das Unternehmen jetzt eine Liste von Spielen, die sich die neuen Möglichkeiten zunutze machen. Eine Information fehlt hier allerdings: Nvidia stellt nicht klar, ob die Spiele die optionalen Effekte zum Marktstart mitbringen oder diese später per Update nachgereicht werden.


Diese Spiele listet Nvidia als Titel mit Raytracing-Unterstützung:

  • Assetto Corsa Competizione
  • Atomic Heart
  • Battlefield V
  • Control, Enlisted
  • Justice
  • JX3
  • MechWarrior 5 Mercenaries
  • Metro Exodus
  • Project DH
  • Shadow of the Tomb Raider

Einen Eindruck von den Effekten, die mit Echtzeit-Raytracing möglich werden, hat Nvidia in einem ersten Trailer vermittelt, den wir euch hier im Artikel eingebunden haben. Wie immer ist Nvidia darauf angewiesen, dass Entwickler diese mit der neuen Hardware verknüpften Sondertechniken in ihre Spiele einbauen. Aktuelle Spielekonsolen und AMD-GPUs können davon nicht profitieren.

Deep Learning Super Sampling

Dies gilt auch für eine weitere Technik, die Nvidia im Rahmen der Gamescom 2018 ankündigt. Entwickler können auf RTX-Karten künftig eine neue Antialiasing-Technik nutzen. Deep Learning Super Sampling (DLSS) soll eine ähnliche Qualität wie herkömmliches Supersampling bieten, dabei aber deutlich weniger Ressourcen beanspruchen. Auch hier müssen Entwickler die Technik aber erst noch aktiv in ihre Spiele einbauen, Nividia liefert in seinem Blogpost eine Liste der Entwickler, die dies planen. Nvidia, Battlefield 5, RTX, Raytracing Nvidia, Battlefield 5, RTX, Raytracing Nvidia
Mehr zum Thema: Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr Great Wall Parent Windows10 NotebookGreat Wall Parent Windows10 Notebook
Original Amazon-Preis
299,99
Im Preisvergleich ab
299,99
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 62
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden