Comeback-Märchen geht weiter: No Man's Sky setzt sich an Chart-Spitze

Spiel, No Man's Sky, Hello Games, Weltraumbasis Bildquelle: Hello Games
Es ist sicherlich nicht die typische Geschichte der Gaming-Branche, denn ein derartiger Hype, gefolgt von Fall und Comeback gelingt selten, wenn es diesen überhaupt in dieser Form je gegeben hat. Die Macher des Science-Fiction-Spiel No Man's Sky jedenfalls wurden für ihre konsequente Arbeit mit einer Chartplatzierung ganz oben belohnt. Die unglaubliche Geschichte von No Man's Sky ist Gamern wohl schon bekannt, dennoch müssen wir sei der Vollständigkeit halber ein weiteres Mal erzählen: Denn das Spiel war vor rund zwei Jahren eines der meist gehypten Spiele überhaupt. Als es veröffentlicht wurde, war es voller Bugs, zudem fehlte so manches Feature, das die Entwickler im Vorfeld angedacht und teilweise auch versprochen haben. Es folgte viel Empörung, No Man's Sky wurde mit schlechten Kritiken abgestraft wie kaum ein Spiel zuvor.

Konsequent weitergearbeitet

Doch Entwickler Hello Games arbeitete konsequent weiter, teilweise in aller bzw. solcher Ruhe, dass einige meinten, dass die Briten komplett abgetaucht sind. Nun hat man aber das "Next"-Update veröffentlicht, dieses bringt einen von vielen ersehnten Multiplayer-Modus. Und plötzlich kehren Spieler nicht nur zurück, sondern der zwei Jahre alte Titel kann sogar etliche Gamer zum Neukauf bewegen.


Denn aktuell steht No Man's Sky ganz oben in den Steam-Charts und kann immerhin den Vorbesteller-Hit Monster Hunter: World auf die Plätze verweisen. Das hat das Science-Fiction-Spiel auch einer 50-Prozent-Aktion sowie dem Umstand, dass im Hochsommer nicht allzu viele Spiele erscheinen zu verdanken, dennoch ist das Comeback in dieser Form mehr als bemerkenswert.

Das zeigt sich auch in den Zahlen der aktiven Spieler: Denn kurz vor der Veröffentlichung des Next-Updates hatte man rund 4000 Nutzer, Mitte der vergangenen Woche kletterte dieser Wert auf über 50.000 Spieler. Inzwischen kratzt man an der 100.000er-Marke und es wäre nicht allzu überraschend, wenn man diese auch knacken kann.

Mehr zu No Man's Sky: Spiel, No Man's Sky, Hello Games, Weltraumbasis Spiel, No Man's Sky, Hello Games, Weltraumbasis Hello Games
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos zum Thema Videospiele

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Android 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Quad-Core superpow MXQ PRO S mit Voice Fernbedienung BT 4.0 / HD / H.265 /LAN 100/2.4G WiFi/ 4K / 3D Smart TV BoxAndroid 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Quad-Core superpow MXQ PRO S mit Voice Fernbedienung BT 4.0 / HD / H.265 /LAN 100/2.4G WiFi/ 4K / 3D Smart TV Box
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
38,69
Ersparnis zu Amazon 23% oder 11,30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden