Führender Copyright-Politiker hat wohl gegen Urheberrechte verstoßen

Urheberrecht, Eu, EU-Parlament, Politiker, Axel Voss Bildquelle: Axel Voss/Facebook
Der Politiker Axel Voss sitzt für die CDU im EU-Parlament und war dort einer der Hauptverantwortlichen einer europäischen Urheber­rechts­reform. Diese hätte u. a. die so genannten Uploadfilter vorgesehen, diese Ver­schär­fung wurde aber in letzter Minute doch noch abgelehnt, zumindest vorerst. Zu Voss wurde nun ein, sagen wir vorsichtig, interessantes Detail bekannt. Denn Voss, der neben seiner Funktion als EU-Parlamentarier auch noch Anwalt ist, soll einem Bericht von BuzzFeed News Deutschland zufolge selbst mehrfach gegen Urheberrechte verstoßen haben. Pikant ist das vor allem deshalb, weil Voss stets für eine Verschärfung der Gesetze plädiert hat (via derStandard).

In einem Interview mit dem TV-Sender Phoenix sagte Voss etwa, dass er dafür plädiere, dass Verlage und Rechteinhaber "(...) auch eine faire Vergütung bekommen von denen, die diese Werke nehmen und einfach verbreiten, ohne nachzufragen und ohne dafür etwas zu bezahlen".

Wasser predigen, Wein trinken

Für BuzzFeed News Deutschland war das eine Auflage und das Medium hat dem Politiker genauer auf die Finger geschaut, um zu prüfen, ob Voss Wasser predigt, aber Wein trinkt. Und man wurde mehr als fündig: Demnach hat Voss in den vergangenen zwei Jahren auf sozialen Medien wie Facebook mindestens 17 urheberrechtlich geschützte Bilder von zumindest acht unterschiedlichen Bild-Agenturen, darunter der Deutschen Presseagentur, verwendet.

Auf mehrfache Nachfrage konnte man im Büro von Voss nicht nachweisen, dass man für die auf Facebook verwendeten Bilder eigentlich notwendige Lizenzzahlungen vorgenommen hat. Voss bzw. dessen Social-Media-Verantwortliche haben die meisten Posts mittlerweile gelöscht. Voss oder Mitarbeiter haben die Fotos möglicherweise per simpler Google-Bilder-Suche gefunden, heruntergeladen und verwendet. Das legen jedenfalls die Schreibweisen von Voss nahe. Der Politiker (und Anwalt) hat sich dazu bisher selbst nicht geäußert. Urheberrecht, Eu, EU-Parlament, Politiker, Axel Voss Urheberrecht, Eu, EU-Parlament, Politiker, Axel Voss Axel Voss/Facebook
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr ESSLNB Mikroskop 40X-2000X Biologisches Compound Mikroskop mit Handy Adapter Objektträger und Immersionsöl X-Y Nonius-Skala Objekttisch NA1.25 Abbe KondensatorESSLNB Mikroskop 40X-2000X Biologisches Compound Mikroskop mit Handy Adapter Objektträger und Immersionsöl X-Y Nonius-Skala Objekttisch NA1.25 Abbe Kondensator
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 24

Tipp einsenden