Comeback des Kult-Computers: C64 Mini kommt Ende März für 80 Euro

Commodore, C64, Retro-Spiele, C64 Mini Bildquelle: Koch Media
Ein echter Kultklassiker aus den 80er Jahren kommt jetzt in altem Gewand aber geschrumpftem Format wieder auf den Markt. Der Retro-Computer C64 Mini wird ab dem 29. März für 80 Euro im Handel landen und 64 Spiele des original Commodore 64 mitbringen.

Retro-Konsole bekommt Neuauflage im kleinen Format

Als der meistverkaufte Heimcomputer der 80er Jahre dürfte der Commodore 64 bei Vielen schöne Erinnerungen an erste Erlebnisse mit der Welt der Computer wecken. 35 Jahre nach dem Verkaufsstart des Originals in Deutschland wird der Kult-Rechner in einem geschrumpften Nachbau neu aufgelegt. Der Hersteller Koch Media hatte seine Neuauflage unter dem Namen "TheC64 Mini" im letzten Herbst angekündigt, jetzt hat das Unternehmen einen offiziellen Verkaufsstart für die Mini-Hommage an den Commodore 64 angekündigt.


Demnach wird der C64 Mini am 29. März für 80 Euro im deutschen Handel landen. Der offiziell lizenzierte Nachbau ist nur halb so groß wie sein Vorbild, gleicht diesem optisch aber auf den ersten Blick sehr - interessantes Detail: Die Entwickler haben hier auch die Tastaturanordnung nachgebildet, allerdings ist diese nicht funktionsfähig. Als Joystick ist ein Modell beigelegt, das dem berühmten "Competition Pro" gleicht, aber zusätzliche Tasten bietet.

The C64 MiniThe C64 MiniThe C64 MiniThe C64 Mini

Die Ausgabe der Bilder erfolgt über einen HDMI-Anschluss, das passende Kabel legt der Hersteller im Lieferumfang bei. Dargestellt werden Inhalte mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, wie das Unternehmen angibt, rendert das Gerät dabei im originalen 4.3-Bildformat und unterstützt US-amerikanische und europäische Display-Modi.

Mit 64 vorinstallierten Spielen und BASIC an Bord

Neben dem Joystick kann an einem zweiten USB-Port auch ein Keyboard angeschlossen werden, was es laut dem Hersteller möglich macht, den Retro-Rechner "als klassischen C64 zu nutzen, die alten BASIC Computerbefehlen einzutippen und neue Spiele zu programieren". Ab Werk bringt der C64 Mini aber auch 64 vorinstallierte Spiele mit, die zu den Bestbewerteten ihrer Zeit gehören sollen.

Mit offiziell lizenzierten Titeln von Studios wie Epyx, Gremlin Graphics, Hewson und The Bitmap Brothers sind auf jeden Fall die Entwickler-Veteranen der 80er Jahre auf dem Gerät vertreten. Darüber hinaus zeigt sich der Hersteller besonders stolz, dass man den Klassiker Boulder Dash in seiner ursprünglichen Version von 1984 mit der Konsole ausliefern kann - ein Blick auf die komplette Spieleliste des C64 Mini zeigt aber auch, dass einige Klassiker wie Zak McKracken, Maniac Mansion oder Turrican II ihren Weg noch nicht auf den C64 Mini gefunden haben.

Speicherstände für alte Spiele, Updates per USB-Stick

Dank internem Speicher bringt der C64 Mini die Möglichkeit mit, Spielstände zu speicher, was auch für Titel gilt, bei denen dies im Original nicht möglich war. Software-Updates sollen per USB-Stick aufgespielt werden, ob auf diesem Weg auch neue Spiele auf dem Gerät landen können, ist vom Hersteller noch nicht bestätigt worden. Commodore, C64, Retro-Spiele, C64 Mini Commodore, C64, Retro-Spiele, C64 Mini Koch Media
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:13 Uhr Android 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Superpow MXQ Pro Android Box Quad-Core mit Sprachfernbedienung/ 3D/ 4k / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI, USB*2 Smart TV BoxAndroid 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Superpow MXQ Pro Android Box Quad-Core mit Sprachfernbedienung/ 3D/ 4k / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI, USB*2 Smart TV Box
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
42,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 17
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden