Chromecast und Google Home setzen WLAN-Netzwerke außer Gefecht

Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Bildquelle: Google
Das Streaming-Dongle Chromecast und der intelligente Lautsprecher Google Home zählen zu den beliebtesten Produkten des kalifornischen Suchmaschinenriesen. Die Produkte sind zwar populär, wie nun bekannt wurde können sie aber auch für Probleme sorgen und bei einigen WLAN-Routern temporäre Ausfälle bzw. Störungen verursachen. Zahlreiche Nutzer von Routern der Marken Asus, Linksys, Netgear, TP-Link und Synology klagten zuletzt über temporäre Signalausfälle, nun ist klar, dass Chromecast und Google Home dafür verantwortlich sind. Google hat das von Myce als erstes vermeldete Verhalten inzwischen gegenüber 9to5Google bestätigt.

Im Grunde verlieren die betroffenen Router die Verbindung für eine bestimmte (kurze) Zeit, bei einigen bricht die Verbindung komplett ab. Das Problem besteht offenbar schon länger, erste Berichte gab es wohl im vergangenen Oktober.


Versuche, sich zu verbinden

Vor kurzem hat ein Techniker von TP-Link das Problem dargelegt und bestätigt. Per FAQ des Router-Herstellers heißt es, dass das insbesondere dann dazu kommt, wenn sich eine Google Cast-Hardware zusammen mit Android-Geräten mit aktueller Firmware-Version in einem Netzwerk befindet. Denn wenn eine Cast-kompatible App wie beispielsweise YouTube aus dem Ruhemodus erwacht, sendet sie Pakete ins Netzwerk aus, um ein Cast-Gerät zu entdecken und sich damit zu verbinden.

Bei diesen Paketen sollte es sich um einige wenige handeln, die alle 20 Sekunden versandt werden, das ist auch nicht problematisch. In jüngsten Android-Versionen kommt es aber zu so genannten "MDNS multicast discovery packets", laut TP-Link können das mitunter mehr als 100.000 Pakete sein. Je länger ein Gerät im Sleep-Modus war, desto mehr Pakete werden verschickt und letztlich knockt das den Router temporär aus.

Google hat das Verhalten mittlerweile bestätigt und hat mitgeteilt, dass man an einer Lösung arbeite und diese auch schnellstmöglich zur Verfügung stellen werde. Weitere Details nannte man aber nicht. Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr ALLDOCUBE M5 4G Tablet, 10.1 Zoll 2560x1600 JDI Bildschirm Tablet-PC mit SIM Karte, MTK X20 Deca Core, 4GB RAM, 64GB ROM, Android 8.0, 2MP/5MPALLDOCUBE M5 4G Tablet, 10.1 Zoll 2560x1600 JDI Bildschirm Tablet-PC mit SIM Karte, MTK X20 Deca Core, 4GB RAM, 64GB ROM, Android 8.0, 2MP/5MP
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
189,99
Blitzangebot-Preis
161,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 28,50
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden