Windows 10: Microsoft stellt Fix für jüngstes Problem-Update bereit

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: Microsoft/Windows 10
Ende September hat Microsoft das kumulative Update mit der Build-Nummer 14393.222 freigegeben. Die Aktualisierung mit der Knowledge Base-Nummer KB3194496 hat aber bei einigen Nutzern für erhebliche Probleme bei der Installation gesorgt. Microsoft hat nun eine offizielle Lösung dafür bereitgestellt.
Vor knapp einer Woche hat der Redmonder Konzern Build 14393.222 für alle Windows 10-Nutzer freigegeben, doch das Update lief alles andere als rund: Ein imitierter Installationsvorgang wurde dabei nach einem Neustart abgebrochen und das Betriebssystem wieder auf die bisherige Version zurückgesetzt.

Die Nutzerberichte sprachen teilweise davon, dass es zu einer Boot-Schleife kam. Microsoft gab an, dass das Problem nur bei Windows Insidern auftritt und sprach in einem Statement gegenüber ZDNet von einer "kleinen Anzahl" an Anwendern. Demnach habe das Problem nur einige wenige betroffen, die eine (nicht näher genannte) vorherige Build-Version installiert hatten - es dürfte sich aber um Versionen vor Build-Nummer 14388 handeln.

Fixit

Nachdem man zunächst einen temporären Workaround veröffentlicht hat, wurde das Script nun offiziell als Fixit mit dem Namen "Windows 10 1607 Script fix to unblock update for Windows Insiders" bereitgestellt. Die Installation ist denkbar einfach: Nach dem Download der MSI-Datei (siehe unten), sollte diese per Doppelklick gestartet werden, woraufhin sich ein Fenster mit einer Eingabeaufforderung öffnet und das Script startet. Dessen Ausführung ist lediglich zu bestätigen und danach sollte die Installation von KB3194496 bzw. des kumulativen Updates problemlos durchlaufen.

Mit dem Fixit sollte das Problem Geschichte sein, ein etwas bitterer Nachgeschmack bleibt aber: Denn in Support-Foren haben einige Windows Insider bereits vor der erweiterten Freigabe vor dem Fehler gewarnt, Microsoft hat das Update aber veröffentlicht, ohne den Bug anzusprechen.

Siehe auch: Schon wieder kaputt - Windows 10 Build 14393.222 macht Probleme

Download
Windows 10: Reparatur-Skript für KB3194496
Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft/Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Windows 10 Forum

Tipp einsenden