Windows 10: Upgrade von Windows 7 per Windows Update möglich

Windows, Update, Patch, Windows 8.1 Update 2
Die vor einer Woche präsentierte Technical Preview von Windows 10 lässt sich auf Windows-8.x-Systemen wie gewohnt über eine ISO-Datei einrichten, das funktioniert als Upgrade sowie als jungfräuliche Installation. Auf Windows 7 kann man sich als Teilnehmer des Insider-Programms Windows 10 auch über das reguläre Windows Update holen.

Windows 10 über Windows (7) Update

Seit knapp einer Woche können Entwickler und Enthusiasten Build 9841 der Windows-10-Vorschau ausprobieren. Das geht bekanntlich über den ISO-Download und dessen Installation, bei Windows 7 testet Microsoft aber laut WinBeta ein natives Aufspielen der Technical Preview über Windows Update. Windows 10 Preview (Build 9834)Wer den Weg über Windows Update wählt, der sollte beachten, dass ein Downgrade danach nicht mehr möglich ist Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am Windows-Insider-Programm. Nach Anmeldung ist der Download einer (nicht näher erläuterten) "kleinen Datei" notwendig, was den Installationsweg über Windows Update freischaltet. Windows 7 erkennt in weiterer Folge, dass diese Art der Einrichtung möglich ist.

Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)
Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)

Die Technical Preview wird dann wie eine reguläre (Sicherheits-)Aktualisierung erkannt und kann entsprechend auch über das Windows Update installiert werden, der Download der notwendigen Dateien muss aber natürlich zuvor durchgeführt werden. Theoretisch könnte der Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 auf diesem Weg vollkommen automatisch erfolgen, wenn das neue Betriebssystem einmal fertig ist und der Nutzer automatische Updates aktiviert hat.

Eine vergleichbare Möglichkeit für Windows 8 bzw. Windows 8.1 gibt es derzeit nicht, ein derartiges Upgrade könnte aber wohl ganz ähnlich auf 8.x-Systemen durchgeführt werden (alternativ ist aber auch der Weg über den Windows Store denkbar).

Preis-Spekulationen

Dieser zweifellos interessante Installationsweg befeuert natürlich die Spekulationen, wie und vor allem für wie viel Windows 10 für Windows-7-Nutzer kosten wird. So manches Gerücht meint, dass die Redmonder das nächste Windows nicht nur Windows-8.x-Besitzern, sondern auch Windows-7-Anwendern kostenlos bereitstellen könnten - der simple Weg über das Windows Update facht diese Spekulationen nun weiter an.




Download
Windows 10 Download
Download
Windows Server Technical Preview
WinFutures Windows 10 Foren:
Windows, Update, Patch, Windows 8.1 Update 2 Windows, Update, Patch, Windows 8.1 Update 2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Pavilion 14-al003ng 35,6 cm (14 Zoll / FHD IPS) Notebook (Intel Core i5-6200U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Nvidia GeForce 940MX, Windows 10)
HP Pavilion 14-al003ng 35,6 cm (14 Zoll / FHD IPS) Notebook (Intel Core i5-6200U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Nvidia GeForce 940MX, Windows 10)
Original Amazon-Preis
683,99
Im Preisvergleich ab
679,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 84,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden