Windows 9 Technical Preview: Erster Blick auf die Touch-Neuerungen

Windows Technical Preview, Windows Threshold, Metro, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Startscreen, Windows 9 Technical Preview
Es ist bereits länger bekannt, dass Windows 9, das aktuell unter dem Codenamen "Threshold" entwickelt wird, vor allem die Nutzung per Maus und Tastatur verbessern soll. Das bedeutet nicht, dass man sich vom Tablet- bzw. Touchscreen-Szenario verabschiedet, die Weiterentwicklung des bisherigen Startschirmes steht aber (noch) hinten an.

Technical Preview

Bei Build 9834 der Windows 9 Technical Preview gibt es für Desktop-Nutzer etliche neue Features zu entdecken, allen voran das neue (alte) Startmenü in der linken unteren Ecke. Dieses haben wir bereits ausführlich vorgestellt, das dazugehörige Video ist etwas weiter unten zu finden.

Bei der Verwendung von Windows 9 auf einem Touchscreen-Tablet sind die Neuerungen hingegen deutlich rarer gesät, zumindest noch. In Redmond hat man sich wohl (wie erwartet) auf den Desktop konzentriert, die "moderne" (Metro-)Startschirm-Ansicht ist aktuell bzw. auf den ersten Blick kaum verändert worden.

Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)Windows 10 Preview (Build 9834)

Entweder Startschirm oder Startmenü

Windows 9 erkennt die Art des Systems (Tablet oder Desktop-PC) und passt die Voreinstellung entsprechend an. Aufgezwungen wird dem Nutzer allerdings nichts: Man kann auch auf einem Tablet den Startschirm komplett deaktivieren (erfordert allerdings ein Ausloggen samt Neuanmeldung) und nur noch das Startmenü des Desktops verwenden. Eine Sowohl-als-auch-Nutzung von Startschirm und -menü ist aber aktuell nicht möglich.


Die Charms Bar ist wie bisher von der rechten Seite per Wisch einblendbar, sie kann aber auch deaktiviert werden. In den Einstellungen lässt sich zwar angeben, dass die rechte obere Ecke die (alte) Charms Bar aktiviert, aktuell passiert hier aber nichts, per Wisch taucht sie aber auf jeden Fall auf.

Neu ist aber, dass es zusätzlich bei Metro-Anwendungen ein zusätzliches Charms-Menü gibt. Dieses haben wir bereits gestern näher beleuchtet, können aber inzwischen das eine oder andere zusätzlich dazu sagen.

Das neue Menü scheint nur bei Metro-Apps auf, klassische Desktop-Programme haben es hingegen nicht. Das bisher vorhandene Menü mit Minimieren etc. steht nach wie zur Verfügung, rechts daneben sind aber drei horizontal positionierte Punkte, die zu den neuen Charms führen. Die "Vollbild"-Funktion reagiert wie gestern bereits vermutet: Im Normalfall wird eine Metro-App inklusive (fixer und aktuell hellblauer) Top-Leiste und der Taskleiste unten angezeigt.

"Fullscreen" aktiviert den Anzeigenmodus, wie es ihn schon jetzt bei Windows 8.1 gibt. Bei Verwendung einer Maus werden dabei eine schwarze Top-Leiste sowie die Taskleiste aus- und eingeblendet, wenn man mit dem Zeiger darüberfährt.

Multi-Desktop

Bisher kann man auf einem Windows-8-Tablet per Wischen von links zwischen den einzelnen Anwendungen wechseln, das ist bei Build 9834 nicht mehr der Fall: Stattdessen öffnet sich eine Übersicht der Multi-Desktops, diese haben wir bereits gestern näher vorgestellt, darüber können einzelne Apps bzw. "Desktops" auch beendet werden.

Windows Technical Preview, Windows Threshold, Metro, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Startscreen, Windows 9 Technical Preview Windows Technical Preview, Windows Threshold, Metro, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Startscreen, Windows 9 Technical Preview
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr -47%: Philips Sonicare FlexCare Schallzahnbürste inkl. 2. Handstück
-47%: Philips Sonicare FlexCare Schallzahnbürste inkl. 2. Handstück
Original Amazon-Preis
137,99
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
99,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 38

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden