Internet Explorer 9: Warnung vor dubiosem Update

Viren & Trojaner Im Rahmen einer groß angelegten Spam-Kampagne wird gegenwärtig versucht, dubiose Sicherheitsupdates für den Internet Explorer in der Version 9 und den Firefox 3 in Umlauf zu bringen. Dahinter verbirgt sich ein Trojaner. In der besagten E-Mail lesen die Empfänger, dass den Sicherheitsproblemen im Bezug auf den Internet Explorer 9 und Firefox 3.x ein Update-Patch zur Verfügung steht. Dieser sei mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7 kompatibel und werde über die (inzwischen geschlossene) Webseite microsoft-security.de zum Download angeboten.

Enthalten ist in der elektronischen Post auch eine kurze Installations-Anleitung. Im erster Schritt sollen die Empfänger den besagten Patch mit der Bezeichnung "patch-web.exe" herunterladen und diesen dann durch einen Doppelklick ausführen.

Nach der Installation ist ein Neustart des Systems erforderlich. Mit freundlichen Grüßen verabschiedet sich sodann der angebliche Microsoft Director of Security Assurance, Steve Lipner, berichtet 'T-Online'.

Im Allgemeinen ist bei solchen E-Mails, in denen vermeintliche Sicherheitsupdates angepriesen werden, immer Vorsicht geboten. Der Download von Updates sollte stets von offiziellen und seriösen Quellen erfolgen, empfehlen Sicherheitsexperten.

Da es sich um einen neuen Trojaner handeln soll, sind gegenwärtig kaum Informationen über diesen Schädling bekannt. Analysen über die Funktionen der Malware stehen darüber hinaus noch aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden