iPhone 3GS: T-Mobile-Kunden dürfen wechseln

Handys & Smartphones T-Mobile-Kunden, die bereits ein iPhone besitzen aber gern das neue iPhone 3GS kaufen wollen, können eine Upgrade-Option nutzen. Allerdings ist dies mit Kosten verbunden, die sich auf maximal 300 Euro belaufen. Die Wechseloption steht nur dann zur Verfügung, wenn man einen Complete-Vertrag von T-Mobile besitzt, der mindestens ein Jahr alt ist. Da dieser normalerweise zwei Jahre läuft, muss der Kunde für die restlichen Monate eine Ablöse entrichten. Pro Monat fallen 25 Euro an - es werden also maximal 300 Euro fällig. Danach kann man einen neuen Complete-Vertrag abschließen, der erneut zwei jahre laufen wird.

Das iPhone 3GS muss dann zum regulären Preis erworben werden. Wie hoch dieser ausfällt, hängt vom gewählten Tarif ab. Die genauen Preise hat T-Mobile kürzlich bekannt gegeben. Alle Informationen dazu findet man in unserer Meldung "Neues iPhone 3GS: T-Mobile nennt deutsche Preise".

Einen großen Teil der neuen Funktionen können die Besitzer eines iPhone 3G aber schon heute erhalten. Apple wird im Laufe des Tages das iPhone OS 3.0 kostenlos anbieten. Ein Wechsel zum kommenden iPhone 3GS sollte also gut durchdacht werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden