Tenorshare UltData - Datenrettung für iPhone-Nutzer

Smartphones sind schon längst zum alltäglichen Begleiter geworden und so sammeln sich immer mehr wichtige Daten auf den Geräten an. Bei schweren Softwarefehlern oder Hard­wareschäden können diese unwiederbringlich verloren gehen, wenn kein Backup vorhanden ist. Zumindest iPhone-Nutzern verspricht die Software Tenorshare UltData 8.2.3 in solchen Situationen Abhilfe, indem sie Fotos, Notizen, Kontakte und vieles mehr vom Mobiltelefon wiederherstellt.
Tenorshare UltDataDatenrettung mit UltData

Daten retten

Tenorshare UltData kann in verschiedenen Not­fällen zum Einsatz kommen, etwa dann, wenn das Display Ihres iPhones nach einem Sturz nicht mehr funktioniert, das Telefon nicht mehr voll­stän­dig hochfährt oder gestohlen wurde. Je nach Situation bietet die Software drei unter­schied­li­che Methoden zur Datenrettung an.

Können Sie Ihr iPhone mit dem PC verbinden, ist eine direkte Datenrettung vom Gerät möglich. Nachdem das Telefon von der Software erkannt wurde, starten Sie einen Suchdurchlauf, wobei wahlweise entweder alle unterstützten Dateitypen oder nur bestimmte Inhalte gesucht werden. Sämtliche Ergebnisse werden übersichtlich nach Kategorien aufgelistet und in einer Vorschau angezeigt. Sie können dann wählen, welche Dateien Sie retten möchten.

Besitzen Sie iTunes- oder iCloud-Backups Ihrer Daten, kann UltData auch auf diese zugreifen und die benötigten Daten wiederherstellen. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Sie keine Verbindung mehr zwischen Ihrem iPhone und PC wiederherstellen können oder dieses ver­lo­ren gegangen ist.

iOS reparieren

Neben der bloßen Datenrettung ist Tenorshare UltData auch dazu in der Lage, verschiedene Probleme mit iOS zu beheben und das Smartphone wieder funktionstüchtig zu machen - zum Beispiel dann, wenn es im Recovery-Modus oder auf dem Bootscreen hängenbleibt. Ins­ge­samt versprechen die Entwickler, dass sich mit der Software mehr als 50 unter­schied­liche Fehler korrigieren lassen.

Tenorshare UltData unterstützt alle iOS-Versionen ab iOS 7. Die kostenlose Testversion eignet sich vor allem dazu herauszufinden, ob sich die benötigten Daten von einem be­schä­dig­ten iPhone noch auslesen lassen. Für eine voll­ständige Datenrettung muss zwingend die Voll­version erworben werden.

Hinweis: Tenorshare UltData setzt auf Ihrem PC eine installierte Version von iTunes voraus. Sollte diese nicht vorhanden sein, führt die Software eine automatische Installation durch.

Tenorshare UltDataTenorshare UltDataTenorshare UltDataTenorshare UltData
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles