Firefox 3.0 Beta 1 verschlingt zu viele Ressourcen

Software Am Dienstag hat die Mozilla Foundation die erste Betaversion des neuen Browsers Firefox 3 veröffentlicht. Wie der Firefox-Entwickler Asa Dotzler in seinem Blog berichtet, hat man viele Beschwerden aufgrund des großen Ressourcenhungers des Browser erhalten. Kurz nach dem Start von Firefox 3 soll die Software für eine hohe CPU-Auslastung sorgen und ungewöhnlich viel Arbeitsspeicher belegen. Intern hat man nun nach der Ursache für dieses Problem gesucht und diese auch gefunden. Demnach sind die Schutzmechanismen gegen Phishing und Malware Schuld.

Nutzt die Firefox 3.0 Beta 1 ein sehr altes oder komplett neues Nutzerprofil, muss der Browser eine Liste mit "bösen" Webseiten von den Mozilla-Servern laden. Diese ist sehr groß und muss dann auf dem lokalen Rechner verarbeitet werden, was zu der Verschwendung der Ressourcen führt. Durch Änderungen am "SafeBrowsing Protocol" wird die Auslastung des Rechners noch begünstigt.

Laut Dotzler wurde das Problem inzwischen beseitigt. Man hat den Download der Malware-Liste serverseitig gedrosselt, um die Kunden durch die schlechte Performance nicht zu sehr zu verärgern. Mit der nächsten Firefox-Version soll dann eine elegantere Lösung ausgeliefert werden.

Homepage: Mozilla.com

Lizenztyp: Open Source (GPL)
Download: Firefox Setup 3.0 Beta 1.exe (6,22 Mb; deutsch; WF-Mirror)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden