Firefox 3.0: Zweite Betaversion noch in dieser Woche

Software Mozilla arbeitet derzeit unter Hochdruck an der neuen Version 3.0 seines freien Browsers Firefox. Derzeit befindet sich die Software nach einigen Verzögerungen noch immer in der Betaphase und steuert dabei auf den zweiten wichtigen Meilenstein zu. Jetzt hat Mozilla Angaben zum Termin für Beta 2 gemacht. Mike Schroepfer, der Entwicklungschef von Mozilla, kündigte in seinem Weblog an, dass Firefox 3.0 Beta 2 noch in dieser Woche veröffentlicht werden soll. Voraussetzung für die Veröffentlichung der zweiten Beta fast genau einen Monat nach der Beta 1 sei allerdings, dass die abschließenden Arbeiten vor dem Release erfolgreich abgeschlossen werden können.

Mit Beta 2 sollen laut Schroepfer rund 900 Fehlerbeseitigungen umgesetzt worden sein. Darunter befinden sich seinen Angaben zufolge 34 Leistungsprobleme, 32 Behebungen von Speicherlecks und 11 Verbesserungen, die den Speicherbedarf senken sollen. Desweiteren wurden diverse andere Fehler beseitigt und zahlreiche kleinere Verbesserungen vorgenommen.

Schroepfer ließ es sich nicht nehmen, im Hinblick auf die vor einigen Wochen veröffentlichten Meldungen, wonach Firefox 3.0 wegen rund 700 schwerwiegenden Fehlern möglicherweise weitere Verzögerungen erfahren könnte, zu verkünden, dass seit deren Veröffentlichung bereits fast 450 dieser Probleme beseitigt wurden, die angeblich eine Veröffentlichung verhindern könnten.


Mit Firefox 3.0 Beta 2 wird unter anderem die so genannte "Awesomebar" Einzug halten. Dabei handelt es sich um Verbesserungen der Adressleiste des Browsers, die dafür sorgen, dass die vom Anwender getätigten Eingaben mit den im Verlauf, den Lesezeichen und Tags gespeicherten Informationen abgeglichen werden, um die Navigation weiter zu vereinfachen.

Mozillas Entwicklungschef betonte erneut, dass die Entwicklergemeinde bemüht sei, die bisher beste Version von Firefox abzuliefern. Schon mit der "Awesomebar" gebe es ein Beispiel, warum sich ein Upgrade auf die neue Ausgabe auf jeden Fall lohnen soll, so Schroepfer.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden