Neue Ausgabe von Firefox 2.0 schon nächste Woche

Software Mozilla will schon in der kommenden Woche die nächste Version von Firefox 2.0 veröffentlichen. Damit will das Unternehmen eine seit langem bestehende Sicherheitslücke beseitigen, die für Cross-Site Scripting Attacken missbraucht werden könnte. Firefox Version 2.0.0.10 wird derzeit bereits getestet und soll - wenn alles glatt läuft - bald veröffentlicht werden. Man wolle sich einige Tage Zeit lassen, um möglicherweise auftretende Probleme ebenfalls auszumerzen. Würden keine weiteren Fehler festgestellt, soll Firefox 2.0.0.10 stehe einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege, so Mike Schroepfer von Mozilla.

Mozilla will zur Fehlerbeseitigung an diesem Freitag wieder einen von der Community unterstützten Testtag abhalten, an dem die neue Version ausgiebigst auf Fehler untersucht werden soll. Die Schwachstelle wurde schon im Februar entdeckt. Die breite Öffentlichkeit wurde aber erst auf das Problem aufmerksam, als ein bekannter Sicherheitsexperte kürzlich darauf hinwies.

Der Fehler geht darauf zurück, dass Firefox Dateien nicht ausreichend prüft, die mit dem Java Archive Format (.jar) komprimiert wurden. Ein Angreifer könne Schadcode mit einer solchen Datei auf den Rechner der Anwender schleusen, um ihn dann dort ausführen zu lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden