Windows April Update kommt doch schon heute per Windows Update

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Windows 10 Frühlings Update, April Update
In der vergangenen Woche hatte Microsoft nach langer Wartezeit erstmals Details zum Start des Windows 10 April 2018 Updates öffentlich gemacht. Dabei hieß es jedoch explizit, dass man vorhabe, das Update heute nur manuell zum Download freizugeben - doch bei ersten Nutzern trudelt es auch per Windows Update ein.
In Redmond läuft auch nicht immer alles ganz so glatt, wie man sich das im Vorhinein geplant hat. Vor wenigen Stunden erst hat der Software-Konzern das neue Windows 10 April 2018 Update zum Download freigegeben. So hatte man das auch angekündigt. Doch jetzt mehren sich die Stimmen von Nutzern (in den USA ebenso wie in Deutschland, wahrscheinlich wohl weltweit), dass sie das neue Windows 10 April 2018 Update auch schon per Windows Update angeboten bekommen, also ganz so wie eine ganz normale Aktualisierung.



Anders als angekündigt

Im Grunde ist das nichts Schlechtes - nur hatte Microsoft in der vergangenen Woche noch mitgeteilt, dass die Auslieferung per Windows Update-Funktion erst am kommenden Dienstag, den 8. Mai, starten soll. Warum nun einige Nutzer es schon heute am 30. April zu sehen bekommen ist unklar, vielleicht ist es ein Fehler, vielleicht nur ein erster Rollout-Test.

So oder so - man kann nun also heute doch schon einmal über Einstellungen/ Update & Sicherheit / Windows Update / Nach Updates suchen gehen und schauen, ob die neue Version 1803 dort angeboten wird. Eine Garantie, dass dort das Update zu sehen ist gibt es nicht. Die Verteilung erfolgt im Normalfall schließlich in Schüben über mehrere Monate. Aber man kann auch Glück haben und doch schon vor dem 8. Mai mit dem einfachen Update-Weg loslegen.

Der Sinn der verschiedenen Auslieferungsmethoden

Die Splittung der "Auslieferungsmethode" des Windows-Updates hatte dabei eigentlich einen wichtigen Hintergrund. Denn auch wenn Microsoft mit den Windows Insidern wochenlang die neue Version testen konnte, ist man heute bei der Herausgabe nicht vor unerwarteten Fehlern gefeit.

Jene Nutzer, die ein Update manuell durchführen (und nicht auf das automatisch angebotene Windows-Update warten), dürften auch bei Bugs entsprechend cool bleiben und wissen was sie tun können, um wieder auf ein produktives System zurück zu kommen. Damit sichert sich der Software-Konzern im Grunde also einfach ein wenig ab, wenn nicht jeder Windows-Nutzer heute sein Update erhält.

Vielen Dank für diesen Leser-Hinweis!

Wie die Verteilung des April 2018 Update läuft, ob es Probleme oder sonstige Neuigkeiten gibt, das erfährt ihr am besten über unser Windows 10-Special. Dort sind auch alle Videos zu finden, wer nur diese sehen will, der kann sie hier finden.

Download Media Creation Tool - Windows 10 ISO-Datei herunterladen Download Windows 10 April 2018 Update - ISO-Dateien
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Launch, Es geht los Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Launch, Es geht los
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Sricam HD 720P IP Kamera Wifi Überwachungskamera Innen Wlan P2P IR Nachtsicht Bewegungserkennung PTZ Mini CCTV SicherheitsKamera mit Mikrofon und Lautsprecher für Zuhause/Baby/HaustiereSricam HD 720P IP Kamera Wifi Überwachungskamera Innen Wlan P2P IR Nachtsicht Bewegungserkennung PTZ Mini CCTV SicherheitsKamera mit Mikrofon und Lautsprecher für Zuhause/Baby/Haustiere
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,49
Ersparnis zu Amazon 16% oder 6,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden