Gaming auf Windows 10: Leistungsprobleme bestehen teils immer noch

Xbox, Windows 10 Creators Update, Xbox One S, Windows 10 Gaming Bildquelle: Microsoft
Das Fall Creators Update (FCU) für Windows 10 ist seit einigen Tagen verfügbar und es gibt sicherlich so manchen Gamer, der sich von der neuesten Aktualisierung des Betriebssystems eine Besserung der Performance erhofft. Das Fazit ist bisher jedoch mehr als zwiespältig.
Mit dem Creators Update hat Microsoft im Frühjahr dieses Jahres den so genannten Gaming Mode eingeführt. Dieser sollte ursprünglich die Leistung beim Spielen verbessern, indem die System-Ressourcen besser zugeteilt werden und Gaming für die Hardware in den Fokus rückt. Doch das klappte nicht so wie es sollte, da viele, wenn nicht sogar die meisten über eine deutlich schlechtere Gaming-Leistung klagten.

Das Problem dabei: Einen klar eingrenzbaren hauptverantwortlichen Grund gab es nicht für die Probleme, die sich vor allem über eine spürbar gesunkene Framerate äußerten. Vielmehr war es eine Kombination aus Gründen, darunter dem Game-Bar-Overlay sowie den Treibern.

Offizielle Aussagen seitens Microsoft gab es nur wenige. Das Unternehmen, das sich in den vergangenen Jahren in so manchem Aspekt transparenter gemacht hat, schwieg hierzu eisern und das über Monate. Erst zögerlich räumte man im vergangenen September ein, dass man darüber Bescheid weiß und die Probleme auch ansprechen will - und zwar im Fall Creators Update.


Und nun?

Nun ist das FCU da und entsprechend neugierig waren die Gamer, ob Windows 10 die ersehnten Änderungen bzw. Verbesserungen mit sich bringt. Eine klare Antwort darauf gibt es aber derzeit nicht. So findet man auf Diskussionsplattformen wie Reddit Berichte, wonach es mit dem FCU besser geworden ist, andere wollen hingegen eine neuerliche Verschlechterung bemerkt haben.

Pauschale Aussagen dazu sind allerdings schwer bis unmöglich, da es eine nahezu unendliche Anzahl an möglichen Hardware-Konfigurationen gibt. Bei Windows Report meint man ebenfalls, dass es gute wie schlechte Nachrichten gibt. Denn einige Verbesserungen kann man feststellen, gleichzeitig bestehen bei einigen Spielern aber nach wie vor Probleme.

Wir reichen die Frage an die anwesenden PC-Gamer weiter: Wie läuft das Fall Creators Update bei euch? Hat es das Spielerlebnis verbessert, sogar verschlechtert oder merkt ihr keine Änderung?

Windows 10 Fall Creators Update Alle Informationen zur Verfügbarkeit
Download Windows 10 Fall Creators Update - Die ISOs Xbox, Windows 10 Creators Update, Xbox One S, Windows 10 Gaming Xbox, Windows 10 Creators Update, Xbox One S, Windows 10 Gaming Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren101
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr In Nero Burn Express 4 speichernIn Nero Burn Express 4 speichern
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
23,25
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden