VirtualBox 5.0 für Windows - Gratis Virtualisierungslösung

Das installierte Betriebssystem muss nicht das Einzige bleiben, mit dem man arbeiten kann. Dank der beliebten Open-Source-Software VirtualBox können unter Windows weitere Betriebssysteme wie Linux & Co. in einer virtuellen Maschine installiert und genutzt werden.
VirtualBoxWindows 7 in VirtualBox

Der virtuelle Rechner im System

Das Prinzip der virtuellen Maschine ist für Einsteiger dabei schnell erklärt: VirtualBox virtualisiert für verschiedene OS-Versionen ein System mit x86-Prozessor. Damit entsteht ein simulierter Rechner im Rechner, auf dem dann ganz normal gängige Betriebssysteme wie Windows und Linux installiert werden können. Hat man sich einmal mit den Grundprinzipien vertraut gemacht, ist die Bedienung von VirtualBox auch für Einsteiger leicht zu meistern.

Die Software kann dabei beispielsweise perfekt genutzt werden, um an Beta-Programmen teilzunehmen und Betriebssysteme zu testen. Treten hier Fehler auf, ist davon nur die jeweilige virtuelle Maschine betroffen. Dank einem integrierten Backup-Tool können Nutzer außerdem relativ leicht zu einem früheren, noch funktionierenden System-Speicherpunkt zurückkehren.

Darüber hinaus ist ein großer Pluspunkt natürlich der parallele Betrieb von Windows mit anderen Betriebssystemen. Für den Nutzer wird die zusätzliche OS-Oberfläche einfach als ganz normales Programmfenster angezeigt. Je nach Betriebssystem ist es dabei beispielsweise auch möglich, Inhalte einfach per Copy & Paste oder Drag & Drop zu übertragen. Mit Erweiterungspaketen kann VirtualBox außerdem um Features wie USB 2.0 Support und Remote Desktop bereichert werden.

Einfache Lösung für das Multi-Betriebssystem-Problem

Ob Windows und Linux auf einem Mac, Windows Server 2008 auf einem Linux Server oder Linux auf einem Windows PC: VirtualBox macht es leicht, neben dem Hauptbetriebssystem andere OS-Versionen in virtuellen Maschinen laufen zu lassen. Die Software wird dabei vollkommen kostenlos zur Verfügung gestellt und von den Entwicklern quelloffen vertrieben.

Tipp: Laden sie auch das VirtualBox Erweiterungspaket herunter.

VirtualBoxVirtualBoxVirtualBoxVirtualBox

VirtualBox Bücher-Empfehlungen:
Amazon.de29,90 €
Preise vom 31.07.15 16:04 Uhr, können jetzt anders sein.
111,11 MB
118.990
Diesen Download empfehlen
Kommentieren41

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles