Jetzt wird Disney erpresst: Kommt "Pirates of the Caribbean" vorab?

Freunde der Filmreihe um einen etwas seltsamen Piraten werden wohl die Gelegenheit bekommen, die neueste Geschichte schon vorab anzuschauen. Denn diese ist allem Anschein nach Gegenstand des neuesten Erpressungs-Falls in der Filmbranche, nachdem ... mehr... Film, Kino, Filmrolle Bildquelle: Jochen Handschuh / Flickr Film, Kino, Filmrolle Film, Kino, Filmrolle Jochen Handschuh / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde mir irgendwann blöd vorkommen, wenn meine Erpressungsversuche keine Sau juckt ^^
 
@snaky2k8: Naja Orange is the New Black hat er ja geleakt. Gezahlt haben sie nicht. Kann man sich schon blöd vorkommen ^^
 
Lohnt sich ja nicht mal. Pirates of the Caribbean startet nächste Woche in den Kinos.
 
@Rumpelzahn: Deswegen Tippe ich eher auf Star Wars
 
@Rumpelzahn: Steht doch auch im Text
@cathal: Und auch dazu steht was im Text
 
Die Reihe interessiert doch eh kaum mehr.
Nach Teil 1 gings steeeeil bergab und dümpelt irgendwo auf Transformers Niveau herum.

Alleine schon die Cgi Haare von Salazar... oder Cgi Johnny Depp... neee da merkt man einfach das die nur noch die Kuh melken wollen.
 
@Kiergard: Ja, das hat so dermaßen keine Sau mehr interessiert, dass die letzten 3 Teile im Schnitt 1 Milliarde Dollar Umsatz an den Kinokassen gemacht haben und damit jeder Teil für sich ungefähr das 1,5 - 1,6-fache des Umsatzes des 1. Teils erreicht hat.

Und weil das "eh kaum mehr" interessiert, bringt man nun Teil 5 und hat Teil 6 bereits angekündigt. Na hoffen wir, dass die Teile nicht so floppen, wie die anderen ...

Ich weiß, Umsatz- und Verkaufszahlen sagen nichts darüber aus, wie sehr sich die Leute für etwas interessieren. Ich geh auch jede Woche in Filme, die mich kaum interessieren. Was sind schon 10-15€ für 2h uninteressanten Krempel.
 
@crmsnrzl: Wenn du eh weißt das dein Gehobel auf die Verkaufszahlen keinen interessieren wieso schreibst du das dann?

Storytechnisch sind die halt uninteressant. Vor allem die neue Trilogie ist iiiirgendwas eben wie bei Transformers.
Hauptsache irgendwie 2-3 Stunden gefüllt.
 
@Kiergard: zum Glück gibt es auch keine andere Meinung neben deiner. Da ich Dir nun d'accord bin, schmeiße ich gleich meine Box aus dem Fenster!
 
@Rumpelzahn: Lesen is nicht so eure Stärke wah? ;)
Habe ich IRGENDWO geschrieben das es für alle Menschen dieser Welt gilt? Ne.
Ich schrieb "Interessiert KAUM mehr".

Logisch das es MEINE Meinung ist wenn ich sie schreibe. Also Schaum vom Mund wischen und aufhören zu heulen :)
 
@Kiergard: hörst Du dann auch auf zu heulen, dass dich die Filme nicht interessieren? Wer im Glashaus sitzt ...
 
@Kiergard: >>Ich schrieb "Interessiert KAUM mehr".<<

1 Mrd. Dollar Umsatz ... kaum ... und China ist eine kleine Provinz an der Ostküste Asiens.

Nachtrag:
>>Wenn du eh weißt das dein Gehobel auf die Verkaufszahlen keinen interessieren wieso schreibst du das dann?<<

http://www.duden.de/rechtschreibung/Sarkasmus
 
@crmsnrzl: nochmal... es geht ÜBERHAUPT nicht um Geld sondern um Handlung.
Handlungstechnisch uninteressant.
 
@Kiergard: Offenbar interessant genug, dass nach der "Enttäuschung" der Leute in Teil 2 genauso viele Leute sich für Teil 3 und 4 begeistern ließen.
 
@crmsnrzl: Ja. Gibt auch viele die Dschungelcamp schauen, Bild lesen und Currywurst essen.

Ja und nun? Deswegen muss es mir nun auch gefallen? ;)
 
@Kiergard: Dschungelcamp ist inhaltlich Dünnpfiff, aber die Zuschauerzahlen belegen offenkundig das Interesse.

Muss es dir gefallen? Nein. Habe ich irgendwo angedeutet, das es so wäre? Nein.

>>Habe ich IRGENDWO geschrieben das es für alle Menschen dieser Welt gilt? Ne.
Ich schrieb "Interessiert KAUM mehr".

Logisch das es MEINE Meinung ist wenn ich sie schreibe.<<

Nein, das ist nur herumwinden.
Ich zitiere dich noch mal:
>>Die Reihe interessiert doch eh kaum mehr.<<

Wenn du damit dein Interesse zu der Reihe kundtun wolltest, hättest du schreiben sollen: "Die Reihe interessiert MICH eh kaum mehr."

Geschrieben hast du aber eine generelle Aussage über eine nicht näher definierte Gruppe von Leuten. In Ermangelung einer Eingrenzung also alle.

>>Habe ich IRGENDWO geschrieben das es für alle Menschen dieser Welt gilt? Ne.
Ich schrieb "Interessiert KAUM mehr".<<

Doch. Je nach dem, ob man "KAUM" auf die Größe des Interesses allgemein oder die Zahl der Interessierten bezieht, sind es entweder alle oder alle abzüglich einer Minderheit, also doch so ziemlich alle.

Die Handlung findet auch keine Erwähnung in diesem Kommentar. Stattdessen beziehst du dich auf die Reihe als ganzes. Ich habe es bereits zitiert.

>>Logisch das es MEINE Meinung ist wenn ich sie schreibe.<<
DAS es eine Meinung sein soll, ist das, was nicht ersichtlich war.
Geschrieben hast du, als seien es allgemeingültige Fakten.

Aber natürlich hast du die Handlung gemeint. Also zumindest nach dem ich dir widersprochen habe. Und selbstverständlich ist es deine Meinung. Als ob das sämtlichen Widerspruch ungültig machen würde.

Wenn wir dich aber nur so missverstanden haben, gebe ich dir einen Tipp für die Zukunft.
Da wir nicht wissen, was du denkst, müssen wir annehmen, dass du meinst, was du schreibst. Darum schreib, was du meinst und denk nicht, wir wüssten, was du ausdrücken willst.

Selbstredend unter der Annahme, du willst, dass man dich versteht, andernfalls würdest du ja nur deine Zeit vergeuden.
 
@Kiergard: das du überhaupt noch mit den Idioten hier redest. Einfach ignorieren wenn dir Leute Worte in den Mund legen die du nie verwendet hast. Ich hab gleich beim ersten mal verstanden was du meinst.und viele andere auch. Also mach dir kein kopf. Die Mehrheit der Leute fand die letzten Teile schon nicht gut. Verkaufszahlen und Gewinne sind ja wieder ne andere sache. Nur weil man etwas gesehen hat heißt es nicht das es gut ist.
 
@Tea-Shirt: Danke.
Manch einer fühlt sich halt direkt zutiefst persönlich angegriffen wenn man was gegen "das Baby" sagt. Warum auch immer :)
 
@Tea-Shirt: "Verkaufszahlen und Gewinne sind ja wieder ne andere sache. Nur weil man etwas gesehen hat heißt es nicht das es gut ist."

Und weil die Mehrheit Teil 2 nicht gut fand und dann Teil 3 auch wieder nicht gut fand, gehen sie alle wieder zu Teil 4. Klingt logisch.
 
@crmsnrzl: und du willst mir sagen du hast noch nie ein film gesehn wo du nachher gesagt hast das du es bereust oder das es überflüssig war? ganz davon abgesehn die breite masse denkt doch eh nicht nach sobald die kiste flimmert. anscheind bist du einer davon ;D aber.. jeder wie er mag. ich fand teil 1 ganz gut danach gings halt bergab wenn auch nicht so steil.... naja bis heute wohl ^^
 
@Tea-Shirt: Nein, will ich nicht. Aber du hast auch nicht verstanden, was ich geschrieben habe.

Zu wie vielen Filmen bist du ins Kino gegangen, bei denen du schon die beiden Vorgänger bereut hast?
 
@Kiergard: Mich persönlich interessiert das auch nicht die Bohne, einfach weil das Setting schon nicht meins ist. Aber na und? Lass doch den Fans ihren Spaß. Dafür darfste mich jetzt gerne steinigen, weil ich mir z. B. (u. a.) gerne die Transformers-Filme angucke. ^^
 
@DON666: Also wenn sich einer den Spaß nehmen lässt weil irgendeiner im Internet schreibt das er einen Film nicht mag... sorry aber der sollte mal ganz stark in sich gehen.
Wenn das nicht hilft dann ab zum Onkel Doc :)

Interessant ist aber eines: Hätte ich geschrieben "geilste Filme ever" hätte es keinen interessiert :)
 
pirates of the carribean ist es sicherlich nicht - dafür ist die zeitspanne zu kurz. es kamen schon öfters ne woche vor kinorelease irgendwelche rips ins netz.
ich tippe da eher auf star wars - das wär ein knaller! (könnte natürlich nur der erste shoot sein, dens ja schon länger geben soll)
 
@elektrosmoker: Ich finde diese Vorableaks generell Scheiße, weil man sich als normaler Fan, der sich auf die "offizielle" Version im Kino freut, dann immer tierisch aufpassen muss, was man wo liest, um nicht vorab komplett dichtgespoilert zu werden. Abgesehen davon kotzt mich diese ganze Erpresserei (sei das nun Ransomware oder eben dieses hier) so langsam richtig an. Sollen diese asozialen Penner doch arbeiten gehen, wenn sie Kohle brauchen.
 
Als wäre es das erste Mal, dass ein Kinofilm vorab im Netz auftaucht. Die Macher können nur hoffen, dass es sich evtl. um eine schlechte TS Quali handelt. Aber nicht erpressen lassen!!!
 
@skulltor: Ein TS? Glaubst du Disney zeigt seinen Film in einen Kino und nimmt das mit einer Kamera auf und diese Aufnahme wird dann als "Master" auf deren Server gespeichert?
 
Sarkasmus ON

Und wieder nur dieser Egoimus unter den Kriminellen

Viel sinnvoller wäre es stattdessen billigere Kinokarten zu verlangen oder gerechtere Content-Preise.

Sarkasmus OFF

Abgesehen vom rechtlichen Aspekt der Erpressung tun mir die Studios kein bisschen leid.

Verlangen für ihren Content ja auch "kriminell" überzogene Preise.
 
@garfield10000: Sowas kannst von diesen Süsswasserpiraten nicht erwarten. Die wollten nur das schnelle Geld. Irgendwie verständlich: den Streifen haben sie sich höchstwahrscheinlich im Darknet gekauft. Ein Maulwurf welcher bei Disney arbeitet, den Film dort klaut und selbst die Erpressung durchziehen will, hat ein viel grösseres Risiko aufzufliegen.
 
Nicht mehr auf die Inhalte warten zu können, war für mich noch nie ein Grund in einen Kinofilm zu gehen. Insofern würde es mich interessieren, mit wieviel Schaden hier tatsächlich gedroht werden kann (ist natürlich nur schätzbar).

Abgesehen davon sollte man sich schon im Sinne der Allgemeinheit nicht erpressen lassen um dieses Geschäftsmodell nicht weiter zu fördern.
 
@dpazra: "Abgesehen davon sollte man sich schon im Sinne der Allgemeinheit nicht erpressen lassen um dieses Geschäftsmodell nicht weiter zu fördern."

Stimmt zwar, aber das sagt sich so leicht, wenn man selber nicht betroffen ist. Man sollte im sinne der Gemeinschaft auch kein Lösegeld an Entführer zahlen oder mit Terroristen verhandeln. Versetze dich in die Lage der Angehörigen.

Ok, hier geht' jetzt nicht um Menschenleben, sondern aus Konzernsicht um etwas viel wichtigeres. Geld. Langfristig kostet es sicher mehr, wenn man sich jetzt erpressbar gibt, deswegen denke ich, wird Disney hier einen Teufel tun und auf die Forderungen eingehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles