Friedensangebot: Microsoft zieht Beschwerden gegen Google zurück

Microsoft und Google machen einen nächsten Schritt hin in Richtung "Frieden" und Miteinander. Wie Microsoft gegenüber dem Tech-Magazin Recode bestätigte, haben sich die Unternehmen darauf geeinigt, dass man laufende gegenseitige Beschwerden bei ... mehr... Ceo, Satya Nadella, Nadella, Build 2016, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO Ceo, Satya Nadella, Nadella, Build 2016, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO Ceo, Satya Nadella, Nadella, Build 2016, Microsoft BUILD 2016, Microsoft CEO

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warten wir es mal ab. Ich habe die Befürchtung, daß die beiden in den nächsten 10-20
Jahren auch noch fusionieren, um so die Menschheit noch mehr zu beherrschen.
Wenn dann nicht endlich der Sozialismus zurückkehrt, war es das für uns alle.
 
@Trabant: "daß die beiden in den nächsten 10-20 Jahren auch noch fusionieren, um so die Menschheit noch mehr zu beherrschen."
Weil beide das Böse Pur sind?
Ich als Staatssozialist würde sie natürlich freundlich verstaatlichen, aber die Menschheit beherrschen will keiner von beiden.
 
@Trabant: Das beherrschende an der Menschheit sind die Idioten! Schau Nachrichten und klär dich auf!
 
@daaaani: wat?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen