Windows 11: Entpacken von RAR, 7-Zip & Co zuerst, Packen später

Microsoft hat weitere Details zur Integration der Unterstützung für weitere komprimierte Dateiformate in Windows 11 genannt. Im Rahmen eines Vortrags auf der Entwicklerkonferenz Build 2023 kündigte man unter anderem an, dass zunächst nur das ... mehr... Windows 11, entpacken, Rar, packen, Kompression, 7-Zip, tar, gz, Dateikompression, komprimiert Windows 11, entpacken, Rar, packen, Kompression, 7-Zip, tar, gz, Dateikompression, komprimiert Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich zweifele daran, dass MS für jedes Windows an rarlabs zahlen will, nur um .rar erstellen zu dürfen.
 
@DRMfan^^: dann kommt packen eben nur in den anderen Formaten. 7z tag gz usw.
 
Interessant ist auch, dass MS hier eine OpenSource-Lib nutzt. Ich hoffe MS hat hier den Quellcode 1:1 genutzt und nur eine Dynamic Link Library erstellt. Ansonsten könnte es zu Problemen mit der OpenSource-Lizenz kommen.
 
@basti2k: Libarchive steht unter BSD-Lizenz, die die freie Nutzung, Änderung und Verbreitung, auch kommerziell, explizit erlaubt. Einzig der Quelltext, Lizenz und Haftungshinweis muss mitgegeben werden.
Von da aus sind also keine Probleme zu befürchten :)
 
@Breaker:
Um auf RAR zurückzukommen, libarchive unterstützt nur das Entpacken von RAR Archiven, jedoch nicht das Erstellen von solchen.
 
@Winnie2: Interessant, das erklärt dann wohl auch die Meldung hier. Danke für die Info :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!