Verwirrung um das "Windows Autopilot Update" für die Home Edition

Microsoft hat bei der Freigabe der letzten Fehlerbehebungen für das Windows 10 Mai Update allem Anschein nach einen Fehler gemacht. Dabei wurde auch an Nutzer der Windows 10 Home Edition ein "Kumulatives Update für Autopilot" ausgeliefert. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Update ist bereits wieder aus der Auslieferung über das Windows Update entfernt worden. Das Intune Support Team hat sich inzwischen dazu auch geäußert:

https://twitter.com/IntuneSuppTeam/status/1187831566912950272

Das ganze war nur ein Fehler. Ist aber auch nicht schlimm, wenn das Update installiert wurde. Das Autopilot Feature ist so oder so in Windows 10 seit der 1709 enthalten und wird auch regelmäßig über die normales kumulativen Updates gepflegt. Es bleibt aber inaktiv bis zu dem Zeitpunkt, an welchem man das Gerät an Microsoft Intune (Microsoft 365) registriert.
 
@DK2000: Jenau :) Man liest jetzt so viel Verqueres, ich dachte, man müsste noch mal sagen das keine Probleme dadurch bekannt sind !
 
Ich habe gestern ebenfalls gleich geupdatet als ich heim kam, mir wurde aber nur das richtige Update angeboten und installiert.
 
@Liatama: Was für richtige Update?
 
@andi070: Das kumulative Update, das Windows 1903 auf Build 18362.449 bringt (KB4522355).
 
An die Leute die es schon wieder deinstalliert haben. Sind irgendwelche Fehler aufgetreten?
 
@andi070: Ja, mein Auto fährt jetzt nicht mehr selbstständig...
 
Das Autopilot Update wurde erfolgreich installiert.
Bei meiner home. Also keinen Aufreger wert.
 
Was ist denn besser? Drauf lassen oder entfernen?
 
So ein Durcheinander! Updates deinstallieren gehört jetzt schon automatisch dazu. Macht keinen sowas mehr.
 
Viel mehr würde mich interessieren: Wofür ist das Update?

Für den neuen Flight Simulator? Arbeitet MS nun doch an autonomen Fahren?
 
@KarstenS: Dafür ist das gedacht:

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/windows-autopilot/windows-autopilot
 
@KarstenS: Für Firmen nicht für Privatanwender.

https://www.deskmodder.de/blog/2019/10/25/kb4523786-kumulatives-update-fuer-den-windows-10-autopilot-wurde-auch-auf-privaten-rechnern-installiert/

https://www.borncity.com/blog/2019/10/24/windows-10-v1903-autopilot-update-kb4523786/
 
hmm und was ist nun genau dieses Autopilot-Update.... bzw. (kein einziges Wort drüber im Artikel) für welche Windows Versionen ist es gedacht? Ich nehme an für Pro oder?
 
"Microsoft hat bei der Freigabe der letzten Fehlerbehebungen ... einen Fehler gemacht."

Einen?
Updatefehler & Windows 10 ist doch ein Dauerzustand bei Microsoft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen