Windows 10 1803: Erste Update-Benachrichtigungen zum Supportende

Microsoft hat damit begonnen, Windows 10-Nutzer, die noch Version 1803 aka das Windows 10 April 2018 Update installiert haben, über das bevorstehende Supportende zu informieren. Regulär ist bei Windows 10 nach 18 Monaten nach Freigabe Schluss. mehr... Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers Windows 10, Download, Redstone 4, Windows 10 April 2018 Update, Austin Powers

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War 1803 nicht die stabilste Windows 10 Version ? Würde mich nicht wundern, wenn viele bei dieser eine weile bleiben wollen.
 
@Launebub: Also 1809 tuts hier auch sehr stabiel, aber 1903 ist ne katastrophe. Installiert und lief wieder zurück. WTF
 
Schade. Kein Support mehr.. Seit Update nach 1803 ging z.B. mein Windows Defender Offline Scan, bis heute ! nicht mehr.. Schande..
 
Mein uralter Laptop (HP-13Jahre alt) wird auf 1803 bleiben da neuere Versionen meinen Grafiktreiber nicht mehr unterstuetzen (Bildschirm bleibt schwarz). Mein 12 Jahre alter Toshiba Laptop funktioniert bestens, sogar mit der 20H1...
 
@Jade: Das ist aber weniger die Schuld von Microsoft sondern die von HP.
Für mich ist mein Pavilion G6 auch der letzte HP Laptop der Treiber Support von HP ist Höfflich eine Frechheit.
Sobald hier ein Problem mit Treibern auftaucht werde ich wohl auch einen neuen ins Auge Fassen müssen was aber Garantiert kein HP mehr sein wird.
 
@Freddy2712: Habe auch nicht behauptet,dass es die Schuld von MS ist. Dass irgendwann Schluss ist, bleibt eben nicht aus. Die einzige Schwierigkeit, die ich sehe, ist ein Laptop zu kaufen, der einen 17" Bildschirm hat (die Augen werden halt nicht besser) zu einem rechten Preis. Alles, was ich heutzutage angeboten bekomme, ist schlichtweg Mist. Ein gutes Geschaefts laptop gibt es kaum noch und die Tablets lassen meine grauen Haare hoch kommen....
 
Und was ist wenn ich noch die version 1709 Habe bin ich dann auch Betroffen ^^
 
@zlonyx: Die ist meine ich schon längst EOL
https://winfuture.de/news,107840.html
 
@zlonyx: Auf meinem HTPC habe ich noch 1703. Ohne Internet ist das kein Problem. :-)
 
Macht einfach die Updates und gut ist. Immer diese Geheule, wenn sich die IT-Welt etwas verändert.
 
@Doodle: Das Problem ist das viele die Aussage Never Change a Running System Falsch verstehen oder schlicht die Arbeit scheuen.
 
@Doodle: Das Problem ist, dass die "freie Presse" hier ständig von Millionenfach geschrotteten Windows Installationen berichtet, die durch die jüngsten Updates verursacht wurden. Und dabei trifft es nicht einmal 1 % der Nutzer. Klar, ärgerlich, wenn man zu den Betroffenen gehört. Aber bis das mal passiert...
 
@Hanni&Nanni: naja dann lern rechnen: 1% von 900 Millionen ... da hat die Freie Presse recht. Aber das leugnen Fanboys ja immer.

Da hat man eher nen 6er im Lotto als davor verschont zu bleiben.
 
@serra.avatar: nicht einmal 1%!
 
@serra.avatar: Also ich muss so ein richtiger Pechvogel sein weder Lotto noch geschrottete Installation man ich hab auch ein Pech.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen