Xbox: Microsoft plant neues 'Karriere'-System, dazu gibt es erste Details

Das Erfolge-System von Microsoft ist eine bewährte Methode, die für Motivation sorgen kann, wenn man etwas mit Achievements anfangen kann. Einen echten Wert haben die Erfolge bzw. der Gamerscore allerdings nicht. Der Redmonder Konzern will das aber ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Microsoft, Konsole, Xbox One, Snap, Erfolge, Achievements Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich muss ehrlich sagen das mich dieser ganze Achievementskram immer absolut null interessant hat. Ich habe es auch nie darauf angelegt davon welche frei zu spielen.
Eine Funktion die mich persönlich viel mehr interessieren würde, wäre die Möglichkeit Spieleupdates über die Xbox-App an einem PC oder Notebook laden zu können und dann später auf die Xbox zu übertragen. Ich habe zu Weihnachten einige Spiele bekommen und es nervt trotz 16.000er Leitung, wenn dann mehrere Spiele gerne nochmal zusätzlich 20-40GB an Updates aus dem Netz laden wollen. Da würde ich mir dann eher mein Notebook schnappen, zu meinem Bruder fahren und bei seiner 200.000er Leitung die Updates ziehen. Jedes Mal Xbox an- und abbauen und mitschleppen mit allen was dazugehört nervt auch irgendwann.
 
@chris899: Gamescore ist nice to have und war für mich auch schon Motivation um ein Spiel etwas länger zu spielen. Grundsätzlich ist es natürlich etwas sinnloses und das Spiel kommt an erster Stelle, doch über das Pop-Up mit dem bekannten Geräusch, freue ich mich dennoch immer wieder :)

Und 20-40GB Updates? Bei welchen Spielen? I.d.r sind die Updates doch einiges kleiner, bei 40GB hast Du schon ein ganzes Spiel (Ohne UHD Update). Du kannst die Xbox auch im Stand-By haben und dann sollten sich die Spiele selber Updaten. Oder Du legts deine Games auf eine Festplatte, nimmst diese zu einem Kollegen mit schneller Leitung (Und Xbox) meldest Dich mit deinem Profil an, stöpselst die Festplatte ran und ziehst die Updates.

Die Updates am PC zu laden wäre aber natürlich auch eine tolle Möglichkeit.
 
Na die ganzen Updates für 4K die jetzt kamen waren schon ordentlich.....Für Forza 7 werden insgesamt fast 100 GB fällig.
 
@escalator: Is halt so.. oder glaubst du bei der PS5 sollte eine kommen wird es anders werden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen