Windows: Cortana erkennt keine Musik mehr - hier sind die Alternativen

Microsofts zum Jahresende eingestampfter Streamingdienst Groove Music Pass funktioniert für bisherige Kunden zwar wohl noch teilweise. Für den Sprachassistenten Cortana hat die Abschaltung aber Konsequenzen. Das darin bislang verfügbare Musikerkennungsfeature fällt mit ... mehr... Windows 10, App, Musik-Streaming, xbox music, Groove Bildquelle: Microsoft Windows 10, App, Musik-Streaming, xbox music, Groove Windows 10, App, Musik-Streaming, xbox music, Groove Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Shazam ist im Store und funktioniert, findet man nur nicht über die Suche. Wird nach der Übernahme durch Apple nicht mehr weiterentwickelt aber bis man dann Alexa auf Win10 nach dem Titel fragen kann wird vermutlich nicht mehr lang dauern, die beiden Assistenten wachsen schließlich zusammen. (sollte eigentlich noch vor Ende 2017 passieren)

Shazam Store Link: https://www.microsoft.com/de-de/store/p/app/9wzdncrfj0qq?tduid=(b8224d70740ac724264aa7f290cb83f0)(213688)(2527854)()()
 
@PakebuschR: danke fürn link, aber "shazam ist zur zeit nicht verfügbar!" sagt mir der store.
 
@elektrosmoker: Komisch, hab es gerade eben nochmal unter Win10M sowie Win10 installiert.
 
@PakebuschR: ja bei mir geht die store-ap auf, ich kann mir die ganzen kommentare ansehn und die beschreibung, aber installieren geht nicht. vlt auch nur bei mir, bzw einigen anderen, aber da hats definitiv was ;)

https://picload.org/view/ddoaolgl/shaz.png.html
 
@PakebuschR: Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.
 
@mkasanm: https://picload.org/view/ddoaolgl/shaz.png.html

edit: funktiniert evtl nur bei denen die shazam schonmal installiert hatten? ..ist nur ne vermutung...
 
@elektrosmoker: ja, bereits "gekaufte" Apps lassen sich wieder installieren. Für Neukunden gibt es das nicht mehr. War bei den Apps die entfernt wurden leider immer so. Daher finden es auch nur diejenigen noch, die es in gekaufte Apps haben
 
@EffEll: Die findes es auch nicht über die Suche aber eben in ihrer Bibliothek, ob das bei Apps die entfernt wurden immer so war kann ich nicht sagen aber hier scheint es jedenfalls so.
 
@PakebuschR: bei mir war es immer so. Hab das ja 5 Jahre mitgemacht. Über die Suche findet man nur aktive, offizielle Apps
 
@EffEll: Stimmt, hatte dich falsch verstanden.
 
Ich habe immer noch mein Lumia950 und habe mich immer gefreut das dieses mit Cortana Musikerkennung Out-of-the-box beherrscht.

Jetzt fällt das auch noch weg?
Ich meine ich habe mich damit abgefunden das es keine neuen Features mehr geben wird, aber das bestehende Features weiter gestrichen werden ist schon hart -.-
 
@Black._.Sheep: Hätte aber jedem klar sein können nach dem Groove eingestellt wird. Cortana hat da eben Groove benutzt zur Erkennung.
 
So wird das mit Cortana nix, wenn man sich solche Sachen streicht, dann braucht man Cortana nicht und kann wechseln. Es gibt bald keinen Grund mehr für Win Phone und auch auf einem anderen System für Cortana nicht wenn Cortana immer dümmer wird, sehr schade.
 
Immerhin ein Alleinstellungsmerkmal - der einzige Assistent der dinge verlernt anstatt dazuzulernen.
 
@FuzzyLogic: Wird vermutlich nur ein relativ kurzer "Gedächtnisverlust" als Folge der Groove Music Einstellung bleiben.
 
@FuzzyLogic: Ja leider echt Schade
 
Soundhound! Geniale App. (Gibts sogar noch im Windows Store)

https://soundhound.com/
 
@Edelasos: Wurde doch im Artikel genannt, hat das WP8 App sterben bisher überstanden aber gibt leider keine UWA.
 
@PakebuschR: Stimmt. Habe ich überlesen.

:)
 
Ich weiß nicht, ob ich irgendwas falsch verstanden habe, aber warum sollte ich ein Soundfile in einen Dienst laden, damit mir dieser sagt, wie der Song heißt? Ich stelle mir das eigentlich so wie bei Shazam vor...Titel läuft z.B. im Radio...App starten...Erkennen klicken...und fertig. Wenn ich das Soundfile schon hätte, dann weiß wüsste ich im Regelfall auch, wie der Song heißt.
 
@tommy1977: Soundfile muss man bei keinem der Dienste hochladen.
 
@PakebuschR: Dann steht das oben etwas missverständlich.
 
Cortana, der nächste failed Service von MS. Warum sich leute das antun, unverständlich
 
@0711: Genauso weshalb sie sich Siri usw. antun oder antun werden was da alles noch so kommt z.B. Magneta (Telekom), Samsung ihr Bixby oder wie das heisst, Apple irgendwas... und zusammen mit Amazon haben sie doch gute Chancen gegen den Rest.
 
@PakebuschR: Naja nur das Siri und co sich nicht zurückentwickeln

Amazon wird auch noch erkennen das sie ms für nichts brauchen, außer vielleicht als Sprungbrett um auf Windows zu kommen
 
@0711: Vereinigung mit Alexa, Cortana Skills sehe ich also sehr positiv, das die Musikerkerkennung nur Zeitweise nicht geht ist ein Nebeneffekt weil Groove Music eingestellt wurde aber das kommt wieder bzw. ist dann doch auch egal ob die Antwort von Cortana oder Alexa kommt.
 
@PakebuschR: Tja so denkt MS immer, geht's halt "vorübergehend" nicht, auf so einen unzuverlässigen dienst haben die leute halt kein bock...auch deshalb ist cortana nur dritte geige
 
@0711: Mit die Leute meist du wohl die paar Heinis hier auf WF welche sich über jeden noch so kleinen pups aufregen. Installiere halt eine Drittanbieter App zur Überbrückung und gut ist, die meisten kannten diese Funktion bisher garnicht und haben eh eine drauf.
 
@PakebuschR: warum sollte ich mir ständig eine "Überbrückung" suchen wenn ich auf einen dienst setzen möchte ich diesen durchgängig in steigender oder mindestens gleichbleibender Qualität nutzen. Das ist wohl ein absolute grunderwartung jedes Nutzers und nicht nur des "WF Heinis" (die übrigens häufig jene sind die den Bekannten was empfehlen). Ich weiß nicht in welcher welt die Zuverlässigkeit und Kontinuität eines Dienstes nicht essentiell ist, das sieht man schon an WhatsApp wies die "Normaluser" aufregt wenn der dienst mal ne downtime hat oder irgendwas nicht klappt wie gedacht.

Anstatt ständig eine "Überbrückung" für das MS "soon" zu suchen ist es doch viel sinnvoller sich gleich einen Dienst zu suchen der möglichst durchgängig in gleicher oder steigender Qualität verfügbar ist und nicht wie bei MS "wir streichen dies", "wir fügen dies dazu" vielleicht kommt das gestrichen zurück oder auch nicht
 
@0711: Sieh es einfach als einen Ausfall dieses Features an, das hast bei anderen auch, ich finde es schade das Alexa kein Dirty Talk mehr kann, fand ich lusitg und das kommt wohl nicht wieder.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen