Bildungsmarkt: Windows 10 holt Anteile von iOS wieder zurück

Microsoft konnte mit seiner Windows 10-Plattform zuletzt wieder Anteile am wichtigen Bildungs-Markt hinzugewinnen. Zum Beginn des neuen Schuljahres im dritten Quartal konnte insbesondere Apple einiges an Marktanteilen abgenommen werden. ... mehr... Windows 10, Logo, Schule, Windows 10 S, Bildung Bildquelle: Microsoft Windows 10, Logo, Schule, Windows 10 S, Bildung Windows 10, Logo, Schule, Windows 10 S, Bildung Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe mal eine Übersicht von ca. 20 Apps erstellt. iOS und Android für Tablets sind sehr gut vertreten. Unter Windows kein einziges... Habe nur im WindowsStore nachgeschaut. Apps an sich... da sieht es echt mau für Windows aus. Und da meine ich nicht die überteuerten Desktop-Anwendungen. Die erscheinen meist für Windows und macOS, wobei Windows hier einen Vorteil hat.
 
@CoolMatze: Für den Bildungsbereich ist meiner Meinung nach sowieso besser wenn man mit richtigen Programmen arbeitet, als mit beschnittenen Tablet-Apps. Die Schüler sollen ja auch was lernen. Ergo hat Windows hier den Vorteil.
 
@Surtalnar: öhm... nö, die Anwendungen für Tablets sind sehr robust und ohne das Desktop-Geplänkel. Gezielte Aufgaben sind für Desktop-Systeme nicht immer so einfach umzusetzen. Tablets sind flexibler.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen