Microsoft-Mitbegründer finanziert hochriskantes Forschungs-Projekt

Bill Gates ist nicht der einzige aus dem Gründer-Team Microsofts, der sein Vermögen in verschiedene mehr oder weniger gemeinnützige Projekte investiert. Auch Paul Allen glänzt immer wieder mal in dieser Hinsicht - und finanziert jetzt ein ... mehr... Microsoft, Bill Gates, Paul Allen Bildquelle: Microsoft Microsoft, Bill Gates, Paul Allen Microsoft, Bill Gates, Paul Allen PaulGAllen / Twitter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Laut Flat Earthers gibt es keinen Südpol. Was erforschen die dann? XD
 
@Tjell: neuschwabenland
 
@Tjell: Die Unterseite von eisgekühlten Flachköpfen.
 
@Tjell: Mittelerde vielleicht.
 
@Tjell: Dass die Erde keine Kugel sein kann, kann man auch an normalen Schuhen sehen. Die sind nämlich etwas nach oben gebogen und nicht nach unten. (Die Beugung kommt von der leichten Krümmung der Erdoberfläche zustande. Diese ist notwendig, damit die Meere nicht auslaufen.)
Sehr, sehr dumme Menschen halten immer noch dagegen, man könne die Erde umrunden, weshalb sie eine Kugel sein müsse. Das ist natürlich falsch. Die Ränder der Welt sind dem Spiel PacMan nachempfunden. Verlässt man die Erde auf einer Seite, so taucht man auf der gegenüberliegenden Seite wieder auf. Klar, dass das für viele Leute etwas zu hoch ist.

von http://www.stupidedia.org/stupi/Erde ;)
 
@eN-t: Das erinnert mich an die Diskussionen mit einem Bekannten, warum man bei einem Brettspiel mit Weltkarte vom linken und rechten Rand die Seite wechseln darf, aber nicht oben und unten, das sei unlogisch. XD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Zendure SuperTankZendure SuperTank
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
169,99
Blitzangebot-Preis
89,99
Ersparnis zu Amazon 47% oder 80
Im WinFuture Preisvergleich