PlayStation TV: Die Tage von Sonys Mini-Konsole sind wohl gezählt

Die auf dem Handheld Vita basierende Mini-Konsole PlayStation TV wurde Ende 2014 gestartet, ein großer Erfolg war sie aber sicherlich nicht. Nun zieht der japanische Konzern den Stecker. Das gilt zunächst nur für den Heimatmarkt, allerdings ist es höchst unwahrscheinlich, dass man das Produkt in anderen Regionen auf dem Markt lassen wird.
Playstation, PS Vita, PS Vita TV
Sony
PlayStation Vita TV, wie die kleine Box in Japan heißt, wurde dort bereits Ende 2013 veröffentlicht, etwa ein Jahr später folgten andere Märkte wie Europa. In der Heimat des Elektronikkonzerns endet die Geschichte nun aber. Denn wie Engadget berichtet, wird die Mini-Konsole auf der japanischen Produktseite als nicht mehr lieferbar gelistet.

Offiziell kann man das Gerät nur noch über etwaige Restbestände in Läden bekommen, Sony selbst verschickt PlayStation TV also nicht mehr. Der Hersteller hat dazu noch keine offizielle Mitteilung veröffentlicht. Deshalb kann man auch noch nicht sagen, wie lange die Mini-Konsole noch in Europa und den USA verkauft wird.


Dennoch man kann eigentlich davon ausgehen, dass PlayStation TV auch außerhalb Japans eingestellt wird. Das liegt zum einen am Umstand, dass Sony selbst keine Vita-Spiele mehr produziert, zum anderen daran, dass die Mini-PlayStation nie der überragende Erfolg war.

Kein Erfolg

Das liegt an gleich mehreren Faktoren: Denn obwohl sie das PS Vita im (japanischen) Namen trägt, spielt sie nicht alle Spiele der Handheld-Konsole ab, auch die Anzahl an unterstützten PS1-Games ist eher begrenzt. Verkaufszahlen hat Sony zwar nie veröffentlicht, allerdings kann man aus den schnell durchgeführten Preissenkungen schließen, dass die Nachfrage nicht gerade riesig war. Anfangs war PlayStation TV um rund 100 Euro zu haben, inzwischen bekommt man sie um etwa ein Drittel.

Siehe auch: Sony stellt eigene Spiele-Entwicklung für die PlayStation Vita ein
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 09:04 Uhr Innocn 4k Gaming Monitor 40-Zoll - Ultrawide, 144Hz 2ms(GTG) - 3440 * 1440P Bildschirm mit FreeSync, 21:9 IPS widescreen, HDR 400,100% sRGB, HDMI 2.0, USB C 90W, Höhenverstellbar, 40C1RInnocn 4k Gaming Monitor 40-Zoll - Ultrawide, 144Hz 2ms(GTG) - 3440 * 1440P Bildschirm mit FreeSync, 21:9 IPS widescreen, HDR 400,100% sRGB, HDMI 2.0, USB C 90W, Höhenverstellbar, 40C1R
Original Amazon-Preis
598
Im Preisvergleich ab
598
Blitzangebot-Preis
498
Ersparnis zu Amazon 17% oder 100
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!